Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.07.2019

Werbung
Werbung

Hofheimer Nachrichten

Vom 03.07.2019

von Adolf Albus

(03.07.2019) Vorlesestunde mit „Freunde kann man nie genug haben!“ *** Monika Öchsner führt durch „Erzähl mir was vom Tod“

Vorlesestunde mit „Freunde kann man nie genug haben!“

Das Buch von John Kelly „Freunde kann man nie genug haben!“ wird am Freitag, 5. Juli, um 15 Uhr in der Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße 3, für Kinder ab vier Jahren vorgelesen.

Die Ente hätte gern neue Freunde. Sie fragt viele Tiere, aber niemand akzeptiert sie, wie sie ist. Keiner will mit ihr spielen. Jeder verlangt irgendwas von ihr. Aber die Ente kann nicht brüllen wie ein Löwe, sie kann nicht zischen wie eine Schlange und nicht trompeten wie ein Elefant. Was soll sie tun?

 

Monika Öchsner führt durch „Erzähl mir was vom Tod“

Wer möchte, kann die aktuelle Ausstellung „Erzähl mir was vom Tod“ im Stadtmuseum Hofheim bei einer Führung am Sonntag, 7. Juli, 15 Uhr, kennenlernen.

Monika Öchsner führt durch die interaktive Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mehr Informationen zur Ausstellung auf der städtischen Homepage www.hofheim.de im Bereich Kultur / Stadtmuseum.

Veranstalter ist der Magistrat der Stadt Hofheim – Stadtmuseum / Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Stadtmuseum Hofheim am Taunus e.V.