Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.05.2019

Werbung

Hofheimer Nachrichten

Vom 06.03.2019

von Adolf Albus

(06.03.2019) Am Sonntag gemeinsam frühstücken *** Kurhausstraße wird wegen Hausanschlussarbeiten voll gesperrt *** Vorlesestunde mit „999 Froschgeschwister wachen auf“ *** Krötenwanderung beginnt – Bitte Rücksicht nehmen

Am Sonntag gemeinsam frühstücken

Am Sonntag, 10. März, bietet die SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. in Kooperation mit dem Magistrat der Kreisstadt Hofheim wieder ein Sonntagsfrühstück an.

Von 10 bis 12.30 Uhr können sich ältere Bürgerinnen und Bürger im Kellereigebäude, Burgstraße 28, Raum Nassau / Eisenberger, mit einem leckeren und abwechslungsreichen Frühstücksangebot, vorbereitet von ehrenamtlichen Helfern der SNH, ein wenig verwöhnen lassen. Dort trifft man nette Mitmenschen für ein angeregtes Gespräch und kann auf diese Weise einem Sonntag mit einem kleinen Tapetenwechsel eine besondere Note geben.

Die Teilnahme kostet 7 Euro. Für Personen mit Mobilitätseinschränkungen wird bei Absprache ein Hol- und Bringdienst angeboten (Kostenbeitrag 2 Euro für Hin- und Rückfahrt).

Teilnehmer werden um Anmeldung über das Büro der SeniorenNachbarschaftsHilfe gebeten. Ansprechpartner ist Michael Breitenbach, Telefon (06192)966561 oder per E-Mail an: mb@snh-hofheim.de.

 

Kurhausstraße wird wegen Hausanschlussarbeiten voll gesperrt

In der Kurhausstraße, Höhe Hausnummer 30 – 30a, wird ein Hausanschluss verlegt. Die Straße wird deshalb zwischen Feldbergstraße und dem Fußweg Altkönigstraße vom 11. März bis 1. April voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die Vollsperrung hat auch Auswirkungen auf die Stadtbuslinie 401. Sie fährt bis zur Haltestelle „Krankenhaus“ den regulären Weg und wird dann wie folgt umgeleitet: Friedensstraße, Feldbergstraße, Kreuzweg, Am Ehrenmal, Zeil, Bahnhof Hofheim.

Die Haltestellen „Rödersteinweg“, „Am Klingenborn“, „Kapellenstraße“ und „Wilhelmstraße“ können nicht angefahren werden und entfallen.

Für die Haltestelle „Rödersteinweg“ wird eine Ersatzhaltestelle in der Feldbergstraße, Höhe Hausnummern 20 bis 26 eingerichtet. Entsprechend wird in diesem Bereich ein Halteverbot ausgeschildert.

Die Stadtwerke Hofheim bitten um Verständnis für die Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen.

 

Vorlesestunde mit „999 Froschgeschwister wachen auf“

Das Buch von Ken Kimura „999 Froschgeschwister wachen auf“ wird am Freitag, 15. März, um 15 Uhr in der Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße 3, für Kinder ab vier Jahren vorgelesen.

Es ist Frühling! Mama Frosch weckt ihre 999 Froschkinder. Als endlich auch der große Bruder aufgewacht ist, machen sich die 999 Froschgeschwister auf die Suche nach weiteren Schlafmützen. Es macht viel Spaß, sie aufzuwecken - bis sie die große schlafende Schlange aus einem Erdloch ziehen.

 

Krötenwanderung beginnt – Bitte Rücksicht nehmen

Das milde Wetter lockt Kröten, Frösche und Molche hervor, die sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern machen. Im Stadtgebiet Hofheim weisen Schilder im Bereich des Sportparks Heide und der Viehweide auf die Krötenwanderung hin. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, vorsichtig zu fahren und Rücksicht auf die Tiere zu nehmen.