Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Hilton Hotels präsentiert ,,Pride Colada" Cocktails und unterstützt COMING OUT DAY e,V.

von Ilse Romahn

(19.07.2019) Zur Feier der Christopher Street Day Festlichkeiten in ganz Deutschland kündigt Hilton Hotels & Resorts die Rückkehr seiner regenbogenfarbenen „Pride Colada" Cocktails an und unterstützt die LGBTQ+ Wohltätigkeitsorganisation COMING OUT DAY e.V. an.

Bildergalerie
Hilton Pride Colada
Foto: Trader Vic's im London Hilton on Park Lane
***
Feiern mit Pride Colada
Foto: Trader Vic's im London Hilton on Park Lane
***

Der festliche Cocktail Drink wird in den sechs Farben der Pride Flagge serviert, bleibt dabei aber dem klassischen Kokosnuss-Geschmack der Piña Colada treu, und unterstreicht die Botschaft, dass wir unabhängig von unserer äußeren Erscheinung im Inneren alle gleich sind.

In diesem Jahr gehen 1 Euro für jeden verkauften Cocktail an COMING OUT DAY e.V., einem Verein zur Unterstützung von LGBTQ+ Jugendlichen in Deutschland. Die Spendengelder kommen dabei der Arbeit des Vereins zu Gute, bei der zielgruppenspezifische Angebote der Jugend- und Beratungsarbeit in Form von Freizeitangeboten im Kultur-, Medien- und Sportbereich geschaffen werden, um so Selbstbewusstsein, Selbstentfaltung und Selbstverständnis von Jugendlichen im Coming-out und den damit verbundenen schwierigen Lebenslagen zu stärken.

„Von London bis Tel Aviv, von San Francisco bis Sydney, unsere im Herzen des Geschehens gelegenen Hotels sind der perfekte Ort, um das Beste zu erleben, was Pride zu bieten hat", sagte Andreas Lackner, Regional Head, Full Service Brands, Hilton. „Die Pride Colada steht für Integration, Mut und Lebensfreude; die drei Werte, die das Herzstück von Hilton Hotels & Resorts bilden, und wir freuen uns, dass wir als Unternehmen vier Jahre lang von der Human Rights Campaign Foundation als ‚Best Place to Work for LGBTQ+ Equality‘ ausgezeichnet wurden."

Die originale Piña Colada wurde 1954 im Caribe Hilton in Puerto Rico erfunden, bevor sie zu einem der wichtigsten Cocktails der Welt wurde. Für alle, die diesen Sommer die neu gestaltete „Pride Colada" genießen möchten, wird der Cocktail in den folgenden Hilton Hotels & Resorts während ausgewählter Christopher-Street-Day-Events in ganz Deutschland angeboten:
• ColognePride Köln (7. Juli) im Hilton Cologne
• CSD München (13. Juli) im Hilton Munich City und Hilton Munich Park
• CSD Frankfurt am Main (20. Juli) im Hilton Frankfurt City Centre
• CSD Berlin (27. Juli) im Hilton BerlinWer an der Feier teilnehmen und seinen Pride Colada-Moment teilen möchte, kann dies gerne mit dem Hashtag #PrideColada tun.

Über Hilton Hotels & Resorts
Seit 100 Jahren setzt Hilton Hotel & Resorts Maßstäbe im weltweiten Gastgewerbe und reagiert auf die ständig steigenden Anforderungen von Kunden mit neuen Produktinnovationen und Services. Mit über 585 Hotels auf sechs Kontinenten ist Hilton Hotels & Resorts an den beliebtesten Reisezielen der Welt vertreten. Hilton Honors Mitglieder, die direkt über ihre bevorzugten Hilton Kanäle buchen, erhalten Sofortvorteile. Beginnen Sie Ihre Reise auf www.hiltonhotels.de und erfahren Sie alles über newsroom.hilton.com/hhr. Sie können Hilton Hotels & Resorts auch auf Facebook, Twitter und Instagram folgen.

Über COMING OUT DAY e.V.
Der COMING OUT DAY e.V. unterstützt seit 2006 Hilfsangebote für junge Lesben und Schwule und hat den 11. Oktober als internationalen Gedenktag nach Deutschland geholt. Dabei hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht, über die schwerwiegenden Probleme von lesbischen und schwulen Jugendlichen aufzuklären, Unterstützungspotentiale zu aktivieren, sowie konkrete Projekte selber durchzuführen bzw. in anderen Orten finanziell zu unterstützen. Bereits in vielen Städten gibt es Anlaufstellen, Jugendgruppen, Beratungsstellen und Zentren. Doch den fast ausschließlich ehrenamtlich arbeitenden Projekten fehlt es oft am Notwendigsten. Der Verein bietet darüber hinaus Beratung, Selbstbehauptungsworkshops, Outdoor-Angebote, Kunst- und Filmworkshops, Ferienfahrten und viele weitere Hilfsangebote an. Prominente BotschafterInnen des Vereins sind u.a. die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann und der Moderator, Autor und Regisseur Thomas Hermanns. Die unterstützten Projekte, Videos, Interviews mit den BotschafterInnen und noch vieles Wissenswerte gibt es auf der Internetseite des Vereins www.coming-out-day.de