Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.05.2019

Höchster Stadtpark in neuem Glanz

Am Freitag, 17. Mai, wird die Grunderneuerung des Höchster Stadtparks gefeiert.

von Ilse Romahn

(13.05.2019) Rosemarie Heilig, Dezernentin für Umwelt und Frauen, begrüßt die Gäste zusammen mit Mike Josef, Dezernent für Planen und Wohnen, und Susanne Serke, der Ortsvorsteherin des Ortsbeirates 6.

Der denkmalgeschützte Höchster Stadtpark ist mit 19,2 Hektar die größte Parkanlage im Stadtteil Höchst. Neben der Sanierung der Wege wurde im Rahmen der Grunderneuerung die weiße Bogenbrücke über den Weiher restauriert und die historische Allee im südlichen Parkteil ergänzt. Das Weiherufer erhielt eine naturnahe Begrünung.

Von 16 bis 19 Uhr sind alle eingeladen, an der Eröffnungsfeier teilzunehmen. Im Rahmen von Führungen gibt es Interessantes zur Geschichte und über die Erneuerung des Höchster Stadtparks zu hören. Auch an Unterhaltung für Kinder ist gedacht.

Anfahrt mit dem Bus 50 bis zur Haltestelle Windthorststraße, mit dem Bus 55 bis Eltviller Straße oder mit der Straßenbahn 11 bis Zuckschwerdtstraße. (ffm)