Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.09.2018

Werbung
Werbung

Höchster Schwimmverein bietet Offene Bühne

Dieser Artikel wurde eingestellt von Ilse Romahn

(17.08.2018) An alle Amateurbands, Rockgruppen, Schulbands, Einzelinterpreten, Tanzgruppen, Chöre, a capella Gruppen, Laienspielgruppen, einfach alle. Wollen Sie endlich einmal wieder auf die Bühne, wollen Sie allen Ihr Können und Ihre Vielfältigkeit zeigen? Vielleicht wollen Sie auch nur erste Bühnenerfahrung sammeln, haben aber bereits ein Repertoire von 15 – 30 Minuten?

Logo Schwimmverein Höchst
Foto: Schwimmverein Höchst
***

Der Höchster Schwimmverein 1893 e.V. hat ein Angebot für Sie. Während seiner Festspielreihe zum 125-jährigen Jubiläum verfügt der HöSV über ein Festzelt für 500 Menschen und eine große Bühne. Am 6. September steht allen interessierten Könnern diese Bühne als Offene Bühne zur Verfügung. Bitte setzen Sie sich mit dem 1. Vorsitzenden des HöSV, Herrn Horst Schauer (0170)4461972, in Verbindung und stellen Sie ihm Ihr Projekt vor. Die große Bühne wartet, noch gibt es freie Plätze.

Der Höchster Schwimmverein ist einer der ältesten hessischen Großvereine mit aktuell über 2200 Mitgliedern. Er organisiert sich in drei sportliche Abteilungen: Schwimmen, Wasserspringen und Tauchen. Der Verein hat eine bedeutende Jugendarbeit, die sich in der vierten Abteilung Kinder und Jugend widerspiegelt. Denn mehr als 35% der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche.

Der Höchster Schwimmverein wird in diesem Jahr 125 Jahre alt und dieses Jubiläum wird mit einer 3-wöchigen Veranstaltungsreihe in einem Festzelt auf dem Vereinsgelände „am Strandbad Höchst“ gefeiert. Vom 21. August bis zum 8. September treten dort regional und überregional bekannte Künstler und Entertainer im Festzelt auf dem Vereinsgelände „am Strandbad Höchst“ auf. Auftreten werden unter anderem Bodo Bach, Knacki Deuser, Michael Quast, Alex im Westerland, Quietschboys und Gypsys.

Der Vorverkauf läuft und ist unter www.ticket-regional.de/hoesv1893, an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen und unter der Hotline (0651)9790777 erreichbar.