Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 14.12.2018

Werbung
Werbung

Hänsel und Gretel – ein modernes Märchenmusical in der Stadthalle Idstein

von Ilse Romahn

(28.11.2018) Wenn Weihnachten immer näher rückt, die Kinder selbst im Zeitalter von Internet und Smartphone aufgeregt auf Heiligabend hin fiebern, dann wird es Zeit für das Weihnachtsmärchen: am Mittwoch, 19. Dezember, um 15.00 Uhr zeigt die Kleine Oper Bad Homburg in der Idsteiner Stadthalle das Familienmusical „Hänsel und Gretel“.

Bildergalerie
Hänsel und Gretel
Foto: Kleine Oper Bad Homburg
***
Märchenoper Hänsel und Gretel
Foto: Kleine Oper Bad Homburg
***

Die Geschichte, die erzählt wird, ist wohl fast jedem bekannt und auch viele Kinder werden das Märchen der Brüder Grimm schon einmal gehört haben.

Die Kleine Oper Bad Homburg ist bekannt dafür, Kinder auf zeitgemäße Art an Musik heranzuführen. Und so ist auch diese Aufführung wieder ein Highlight für kleine und große Musikfreunde. Gleich zu Beginn empfängt der tollpatschige Pianist Fridolin Fingerflink die jungen Zuschauer. Als Kommentator begleitet er die Kinder durch das Musical und hat durch seine Slapstick-Einlagen immer wieder die Lacher auf seiner Seite. Der Inhalt des Märchens ist ein wenig moderner gehalten – anders als im Originalmärchen sind die Eltern von Hänsel und Gretel nicht mehr wirklich böse, die Hexe allerdings bleibt, auch wenn sie die Kinder selbst in ihr Hexenhaus lockt, gruselig. Und selbstverständlich gibt es zum Schluss des turbulenten Familien-Musicals ein Happy End.

Die kurzweilige Inszenierung glänzt mit farbenfrohen Kostümen, einer aufwendigen, fantasievollen Bühnenausstattung, ausgefallenem Lichtdesign und ein bisschen Pyrotechnik. Die Rock- und Popeinlagen, Live-Klaviermusik und Gesang sowie brillante, spielfreudige Sänger garantieren eine geniale Bühnenshow.

Die Kleine Oper hat das Setting der 1893 uraufgeführten klassischen Märchenoper von Engelbert Humperdinck an die Hör- und Sehgewohnheiten der heutigen Kids angepasst, ohne jedoch die klassische Form des Singspiels aus Gesangs- und Theaterelementen zu vernachlässigen. Am Mittwoch, 19. Dezember, erwartet die Kleine Oper Bad Homburg mit ihrem Familien-Musical „Hänsel und Gretel“ um 15 Uhr in der Stadthalle Idstein alle Kinder ab 5 Jahren (und ihre Eltern).

Weitere Informationen bei der Stadt Idstein, Telefon Nr. (06126)78622.

Karten gibt es im Vorverkauf bei „Optik-Studio Noé“, Schulze-Delitzsch-Straße 28, 65510 Idstein, Telefon (06126)570008