Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.04.2019

Werbung

Gute Küche ohne Stern: Lesung im Gesundheitsamt mit Sternekoch Franz Keller

von Ilse Romahn

(08.02.2019) Im Rahmen der monatlichen Reihe „Gesund durchs Jahr“ stellt das Gesundheitsamt am Dienstag, 12. Februar, um 16 Uhr Sternekoch Franz Keller und sein neues Buch vor. Er ist einer der meistdekorierten Sterneköche Deutschlands, bei dem schon die Queen und Angela Merkel zu Gast waren.

„Vom Einfachen das Beste“ lautet sein Motto für eine gute, gesunde und bodenständige Küche. Das geht auch ganz ohne hochkarätigen Sterne-Zirkus, das hat der Spitzenkoch bereits Ende der 1990er Jahre für sich entschieden.

Inzwischen ist Keller leidenschaftlicher Kämpfer für eine nachhaltige Ernährung mit Respekt für Tiere und gegen die industrielle Nahrungsmittelproduktion. Die Qualität der verwendeten Produkte bewertet er weit höher als die Sterne auf der Speisekarte. Über dieses Umdenken berichtet er im Gespräch und mit Auszügen aus seinem Buch „Vom Einfachen das Beste – ein Sternekoch greift an“.

Die Lesung findet im Gesundheitsamt in der Breite Gasse 28 statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mehr über Keller und seine Ernährungsphilosophie findet man unter https://www.falkenhof-franzkeller.de/ im Internet.

Weitere Informationen, auch über die nächsten Veranstaltungen der Reihe „Gesund durchs Jahr“ gibt es bei Matthias Roos im Gesundheitsamt, Telefon (069)21234502 und unter http://www.frankfurt.de/gesund-durchs-jahr im Internet.