Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.07.2019

Werbung

Guide Michelin: Viele Sterne-Restaurants in der San Francisco Bay Area

von Ilse Romahn

(09.07.2019) Am 3. Juni 2019 präsentierte Michelin zum ersten Mal ein Ranking für ganz Kalifornien. Von den 90 Sterne-Restaurants im US-amerikanischen Staat an der Westküste befinden sich mehr als die Hälfte in der San Francisco Bay Area, darunter alle mit drei Sternen prämierte Restaurants.

San Francisco
Foto: Can Balcioglu
***

San Franciscos kulinarischer Sternekurs bleibt ungebrochen: Mit sieben Drei-Sterne-Restaurants, acht Zwei-Sterne-Restaurants und 46 Ein-Sterne-Restaurants ist die San Francisco Bay Area führend im neuen Guide Michelin für Kalifornien. Damit hat die San Francisco Bay Area nicht nur mehr Sterne-Restaurants als jede andere Region an der Westküste, sondern auch die meisten Drei-Sterne-Restaurants in den USA. Zu den Restaurants mit der höchsten Auszeichnung gehören das Atelier Crenn (San Francisco), das Benu (San Francisco), The French Laundry (Yountville), das Manresa (Los Gatos), das Quince (San Francisco), The Restaurant at Meadowood (St. Helena) und das Single Thread (Healdsburg).

„San Francisco ist eine innovative und kulturell vielfältige Stadt. Das spiegelt sich vor allem in der Kulinarik wider“, sagt Joe D'Alessandro, Präsident und CEO der San Francisco Travel Association. „Essen und Trinken sind eng mit der Geschichte und den Traditionen der Region verwoben und machen die San Francisco Bay Area zu einem unvergleichlichen kulinarischen Reiseziel.“

Laut einer aktuellen Umfrage ist die vielfältige Gastroszene einer der Top 4 Gründe für eine Reise nach San Francisco. 59,7 Prozent aller Befragten zieht es aufgrund des kulinarischen Angebots in die Stadt am Pazifik. Zu den kulinarischen Highlights gehört ein Besuch im Atelier Crenn der französischen Köchin Dominique Crenn, die als einzige Frau in den Vereinigten Staaten drei Sterne trägt. Ihr neues Restaurant Bar Crenn wurde bereits mit einem Stern ausgezeichnet und vom Magazine Esquire zum besten neuen Restaurant in den USA ernannt. Das einzige indische und das einzige mexikanische Zwei-Sterne-Restaurant der Welt, das Campton Place Bar and Bistro sowie das Californios, befinden sich ebenfalls in San Francisco. Eines der günstigsten Sterne-Restaurants in den USA ist das Al’s Place in der Valencia Street.

Der Guide Michelin California 2019 ist der erste regionale US-Guide von Michelin. Der separate Guide Michelin für San Francisco und Umgebung erscheint bereits seit 2006.
 
Über die San Francisco Travel Association:
Die San Francisco Travel Association ist die offizielle Destinationsmarketingorganisation für die Stadt und den Bezirk San Francisco. Das zentrale Besucherinformationszentrum der San Francisco Travel Association befindet sich angrenzend an das Moscone Center in der Howard Street 749. Darüber hinaus betreibt die San Francisco Travel Association Besucherinformationszentren am Macy's Union Square und in Chinatown in der Kearny Street 625. San Francisco Travel ist auch Partner des California Welcome Center am PIER 39.

Weitere Informationen unter www.sftravel.com, www.facebook.com/onlyinSF