Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 09.12.2019

Werbung
Werbung

Grillen auf Wiesen im Freizeitpark Kriftel ab sofort verboten!

von Adolf Albus

(12.07.2019) Seit Wochen ist es in Hessen heiß, die Temperaturen lagen tage- und beinahe wochenlang über 30 Grad. Geregnet hat es im Frühjahr zu wenig, in den letzten Wochen kamen höchstens ein paar Tropfen runter. Auch wenn die Temperaturen gerade wieder erträglicher geworden sind:

Hilfspolizist Ewald Koster mit einem neuen Schild
Foto: Gemeinde Kriftel
***

Die Hitze und die anhaltende Trockenheit wirken sich auf die Natur aus, der Boden ist knochentrocken, die Pflanzen sind vielerorts verdorrt. „Die Gemeinde hat sich – wie schon im Sommer 2018 – daher dazu entschlossen, ab sofort das Grillen und offenes Feuer im öffentlich zugänglichen Freizeitpark zu untersagen“, so der Erste Beigeordnete Franz Jirasek. Allein auf dem Festplatz sei es noch erlaubt. Hier stehen Behälter für die Entsorgung der Asche.

Das Verbot wurde jetzt mit einer Beschilderung im Freizeitpark verdeutlicht. 13 Schilder werden heute, am Donnerstag, aufgestellt, unter anderem an den acht Zugängen zum Freizeitpark. „Wir weisen darauf hin, dass schon eine achtlos weggeworfene Zigarette, eine Glasscherbe oder das Abstellen eines Autos auf einer Wiese durch den heißen Motor beziehungsweise Auspuff zur Gefahr werden und einen Flächenbrand auslösen kann“, so Jirasek.