Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Goethes Zeitreise am Main, Rhein und Euphrat

Veranstaltung im Brentano-Haus in Oestrich-Winkel

von Ilse Romahn

(29.08.2019) Lesung, Vortrag und Gespräch mit der Schauspielerin Katharina Schaaf und der Germanistin Dr. Jasmin Behrouzi-Rühl findet am Sonntag, 1. September, 15.00 Uhr, Brentano-Haus (Badehaus), Am Lindenlatz 2, 65375 Oestrich-Winkel statt.

Brentano-Haus in Oestrich-Winkel
Foto: Stephan Dreier
***

Goethes ‚West-östlicher Divan‘, der 1819 erschienen ist, wurde wesentlich von seinen beiden Reisen in die ‚Rhein- und Mayngegenden‘ in den Jahren 1814 und 1815 inspiriert: Goethe reiste zwei Jahre nacheinander durch die alte Heimat und hielt sich u.a. in Wiesbaden, in Oestrich-Winkel und in Frankfurt am Main auf.

Dabei vollzog er gleichzeitig eine imaginäre Reise in den Orient, indem er sich intensiv und produktiv mit dem persischen Dichter Hafis auseinandersetzte. Der ‚Diwan‘ von Hafis begleitete ihn unterwegs, während die Gedichte seines eigenen ‚Divans‘ auf der Reise – in den Kutschen und Herbergen, zu Gast bei den Willemers in Frankfurt und bei den Brentanos in Oestrich-Winkel – Gestalt annahmen. Geselligkeit und Weingenuss sowie die Themenkreise Liebe und Sehnsucht, die Goethe in seiner Hafis-Lektüre fand, lebte er an Rhein und Main.

Lesung, Vortrag und Gespräch mit der Schauspielerin und Sprecherin Katharina Schaaf und der Germanistin Dr. Jasmin Behrouzi-Rühl führen zu Goethe, zu Hafis und zu Marianne von Willemer … – und immer wieder zum (Rhein)Wein.

Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten des Brentano-Hauses sind erbeten.

Begrenzte Platzzahl. Um Anmeldung wird gebeten: Tel. (069)138800 / E- Mail: anmeldung@goethehaus-frankfurt.de