Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.10.2017

Werbung
Werbung

Gleisschleifarbeiten: Linien 11 und 12 fahren abends nicht durch die Frankfurter Altstadt

von: Ilse Romahn

(11.08.2017) Wegen Gleisbauarbeiten fahren die Straßenbahnen der Linien 11 und 12 von 21 Uhr bis Betriebsende an folgenden Tagen nicht durch die Altstadt: Von Montag, 14. August, bis Mittwoch, 16. August, am Freitag, 18. August, sowie von Montag, 21. August, bis Donnerstag, 24. August. Außerdem verkehren die beiden Linien am Donnerstag, 17. August, von 19 Uhr bis Betriebsende ebenfalls nicht durch die Altstadt.

Die Linie 11 verkehrt nur zwischen Höchst Zuckschwerdtstraße und Hauptbahnhof (Südseite), die Linie 12 zwischen Schwanheim Rheinlandstraße und Willy-Brandt-Platz beziehungsweise am 17. August zwischen Schwanheim Rheinlandstraße und Hauptbahnhof. Eine gemeinsame Linie 11/12 verkehrt zwischen Hugo-Junkers-Straße, Konstablerwache und Fechenheim Schießhüttenstraße.

Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) und traffiQ bitten die Fahrgäste, auf die U-Bahn-Linien U4 und U5 umzusteigen, die die Konstablerwache mit dem Willy-Brandt-Platz, dem Römer und dem Hauptbahnhof verbinden. Auch die S-Bahnen zwischen der Konstablerwache und dem Hauptbahnhof bieten sich an. Die Fahrplanauskunft im Internet unter http://www.traffiQ.de berücksichtigt den geänderten Fahrplan. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer (069)24248024, das rund um die Uhr erreichbar ist.