Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.08.2019

Werbung
Werbung

Gewässerverunreinigung durch Palmöl im Flusshafen Industriepark Höchst

von Helmut Poppe

(17.07.2019) Am Montagnachmittag gab es auf dem Main im Flusshafen vom Industriepark Höchst eine geringfügige Gewässerverunreinigung durch Palmöl.

Auf einem niederländischen Tankmotorschiff für Lebensmitteltransporte kam es wegen eines Defekts zum kurzzeitigen Überlauf eines Gemischs aus Wasser und Palmöl. Dadurch gelangte eine kleine Menge der Flüssigkeit in den Main. Wegen der Geringfügigkeit des Ausmaßes waren keine Beseitigungsmaßnahmen erforderlich. Die Wasserschutzpolizeistation Frankfurt hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.(ots)