Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.08.2017

Werbung
Werbung

Georgi Mundrov & Friends bei den Burgfestspielen Dreieichenhain

Musikalisches Kaleidoskop

von: Adolf Albus

(11.08.2017) Wem die Dreieicher Musiktage nicht fremd sind, die alljährlich im Wonnemonat Mai das kulturelle Leben in der Region bereichern, der kennt auch deren musikalischen Leiter Georgi Mundrov.

Der Pianist mit bulgarischen Wurzeln ist im Kulturleben der Stadt Dreieich seit vielen Jahren eine feste Größe. Nun hat er eine Reihe von guten Freunden eingeladen, um auch die Burgfestspiele mit einem weiteren Glanzpunkt zu versehen.

Termin:           Sonntag, 13. August 2017, 11 Uhr

Präsentiert wird ein durch und durch musikalisches Kaleidoskop. Georgi Mundrov & Friends treten unter der Überschrift „Klassik meets Jazz meets Pop und mehr“ auf und machen mit diesem Motto Appetit auf eine denkbar große musikalische Vielfalt. Gemeinsam mit dem Mann am Piano stehen Wilson de Oliveira (sax), Roman Kuperschmidt (cl), Daeyoun Kim (cello), Djuna Kalnina (voc), Alix Texler (acc) und Christoph Aupperle (vib) auf der Bühne der Hayner Burg.

Eintrittskarten sowie nähere Informationen gibt es im Ticketcenter der Bürgerhäuser Dreieich, Fichtestraße 50, Telefon (06103) 6000-0, sowie auf den Internetseiten www.buergerhaeuser-dreieich.de und www.burgfestspiele-dreieichenhain.de.