Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2018

Werbung

Gebäudeautomation im Zeichen der Digitalisierung

Fachtagung von Infraserv Höchst und Siemens AG am 23. Oktober im Industriepark Höchst

Dieser Artikel wurde eingestellt von Ilse Romahn

(12.10.2018) Von flexiblen Migrationslösungen über innovative Lösungsansätze im Energie-Monitoring bis zum Einfluss der Digitalisierung auf den Betrieb eines Gebäudes: Die Fachtagung „Gebäudeautomation im Zeichen der Digitalisierung“ bietet interessante Expertenvorträge und stellt auch die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet vor.

Die gemeinsame Veranstaltung von Siemens AG und Infraserv Höchst richtet sich an Ingenieure, Fachplaner und Entscheidungsträger und findet am 23. Oktober im Industriepark Höchst in Frankfurt am Main statt. Neben Livesystem-Demos gewährt auch das angegliederte Innovationsforum spannende Einblicke in neue Technologielösungen.

Das Programm im außergewöhnlichen Ambiente des historischen Peter-Behrens-Baus wird abgerundet mit einer Rundfahrt durch den 460 Hektar großen Industriepark. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Für das Betreten des Industrieparks Höchst ist ein gültiger Personalausweis erforderlich. Eine Anmeldung ist möglich bis zum 19. Oktober via E-Mail an messenundveranstaltungen@infraserv.com oder über den Link www.infraserv.com/gebaeudeautomation-fachtagung.