Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.10.2017

Werbung
Werbung

„Lieber Kleckern statt Klotzen“

Naspa Stiftung Initiative und Leistung“ fördert

von: Vereine und Institutionen in Frankfurt mit 20.126,43 Euro

(26.06.2010)  Wiesbaden - „Lieber Kleckern statt Klotzen“ – unter diesem Motto übergab Frankfurts Stadtkämmerer Uwe Becker als zuständiges Kuratoriumsmitglied insgesamt 20.126,43 Euro an 20 Vereine und Institutionen in Frankfurt. Das Geld stammt von der Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“. Unterstützt wurde der Stadtkämmerer durch Stephan Ziegler, Vorsitzender des Vorstandes der Naspa und der Naspa Stiftung, Franz J. Philippi, in Vertretung der Geschäftsführung der Naspa Stiftung und Manfred Neunzerling, Regionalmarktleiter Privatkunden Frankfurt der Naspa.

Der Name der Stiftung „Initiative und Leistung“ ist Programm. Gefördert werden unter anderem Projekte und Initiativen folgender Vereine und Institutionen: Der Landesverband der Gehörlosen Hessen e.V., bei dem Projekt „Einhorn“; die KINDERVILLA Städt. Integrative Kindertagesstätte 76, bei der Renovierung des Vorgartens; der Eschbäjer Zuckerreube e.V. anlässlich 160 Jahre Nieder-Eschbacher Kerb bei der Jubiläumszeitung; artes e.V. beim Jugendtheater-Projekt 2010 „Freezze oder jetzt entscheidest DU!“; der Förderverein der Liebigschule beim Europäischen Mathematik-Wettbewerb 2010; der Bürgerverein Frankfurt am Main-Praunheim e.V. bei Schalldämmungsmaßnahmen und der Erweiterung der Musikausstattung in der Zehntscheune.

Gefördert werden außerdem: familie international frankfurt e.V., Förderkreis Hessischer Multiple Sklerose Kranker e.V., FrauenGesundheitsZentrum, Frankfurter Domkonzerte e.V., Landungsbrücken Frankfurt e.V., Bürgerinstitut e.V., Cheer4you, Feministische Mädchenarbeit e.V., Höchst musikalisch Musik für Spaziergänger, Abenteuerspielplatz Riederwald e.V., Junge Kammerphilharmonie Hessen, Senioren-Theater Frankfurt am Main e.V. und Förderverein der Kindertageseinrichtung 1.

Die Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“ wurde anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Nassauischen Sparkasse (Naspa) 1990 errichtet. Zum 20-jährigen Jubiläum in diesem Jahr wurde das Stiftungsvermögen von der Naspa auf 15 Millionen Euro aufgestockt. Aus den jährlichen Erträgen des Stiftungsvermögens sind in den vergangenen 20 Jahren über 12 Millionen Euro an rund 7.500 Initiativen im Naspa-Geschäftsgebiet gegeben worden. Entsprechend dem Stiftungszweck werden mit den Fördermitteln soziale und kirchliche Einrichtungen, Sport-, Kultur-, Musikvereine sowie Vereine, Institutionen, Stiftungen und Privatpersonen unterstützt, die sich der Jugendförderung, Heimat- und Brauchtumspflege, Gesundheitspflege und dem Umweltschutz widmen.

Weitere Informationen, Ansprechpartner und das Antragsformular auf Förderung gibt es: unter www.naspa-stiftung.de (hbh)