Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 28.04.2017

Werbung

Konzert der Musikschule Hofheim im Stadtteiltreff

Musik von Haydn bis zu Super Mario

von: Adolf Albus

(16.02.2017)  Hofheim - Die große Bandbreite der Musik werden Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hofheim beim Konzert am Donnerstag, den 23. Februar 2017 im Stadtteiltreff in Hofheim Nord präsentieren.
Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Aufgrund der Räumlichkeit im Stadtteiltreff, Homburger Straße 1, ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen klassische Stücke für Klavier von Haydn und Chopin, die von Schülerinnen und Schülern der Klasse Elena Stern gespielt werden. Moderne Werke von japanischen Komponisten wie Koji Kondo werden im Anschluss zu hören sein. Das Saxophonquartett von Helmut Eckstein wird mit Stücken wie ‚Super Mario Bros‘ oder dem ‚Detective Conan Sax Quartett‘ von Katsuo Ono im Stadtteiltreff Einblicke in zeitgenössische Musik aus Videospielen oder Filmen geben.

Das Konzert mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Treff“ statt, deren Veranstaltungen aufgrund des großen Erfolges bereits im sechsten Jahr einmal im Monat stattfinden. Unterstützt und koordiniert wird die Reihe von der Stadt Hofheim und dem Quartiersmanagement der NH ProjektStadt im Rahmen des Städtebauprogramms Soziale Stadt.
Unter www.die-musikschule-hofheim.de, in der Musikschul-App und den sozialen Medien finden sich darüber hinaus stets die aktuellen Angebote und Veranstaltungen der Musikschule Hofheim.