Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.10.2017

Werbung
Werbung

Sportdezernent Frank zu Besuch auf Sportanlage Gerbermühle

von: Ilse Romahn

(01.02.2016)  Stadtrat Markus Frank besuchte mit Vertretern des Sportamtes die städtische Sportanlage Gerbermühle. Dort sprach er mit den Vereinsvertretern des FC Fortuna Frankfurt und der Spielvereinigung 05 Oberrad.

Nach dem Neubau des Tennenplatzes im Jahr 2006 und dem Neubau des Umkleide- und Funktionsgebäudes im Rahmen des Konjunkturprogrammes des Landes Hessen im Jahr 2011 wünschen sich die nutzenden Vereine seit geraumer Zeit einen Kunstrasenplatz. „Wir haben in den letzten Jahren stadtweit erheblich in die sportliche Infrastruktur investiert und werden auch in den kommenden Jahren diesen Weg fortsetzen“, sagte Sportdezernent Markus Frank und ergänzte, dass er den Wunsch aufnimmt, aber auch für andere städtischen Sportanlagen Kunstrasenspielfelder gefordert werden.

Neben den beiden vertretenden Vereinen nutzen auch die Mitglieder des Gehörlosen Turn-und Sportvereins (GTSV) die städtische Sportanlage Gerbermühle.

Hintergrundinfos zu den Vereinen
FC Fortuna Frankfurt: rund 100 Mitglieder, 3,9 Prozent Jugendanteil, 1. und 2. Mannschaft Spielklassen Kreisliga B und A sowie eine SOMA.

Sportvereinigung 05 Oberrad: Rund 1.000 Mitglieder, 56,9 Prozent Jugendanteil, Herren: 1. Mannschaft Hessenliga, 2. Mannschaft Kreisoberliga und eine SOMA. 24 Jugendmannschaften von der A- bis G-Jugend. Frauen: 1. Mannschaft spielt in der Oberliga, außerdem im Jugendbereich eine B-, C- und E-Jugendmannschaft.

GTSV: 95 Mitglieder, 2,1 Prozent Jugendanteil, Mannschaft spielt in einer Liga der Gehörlosen-Sportvereine.