Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Kultur (Frankfurt)
Kultur (Rhein-Main)
Kultur (Streiflichter)
Rhein-Main aktuell
Reisen
gesund + vital
Lifestyle
Gesellschaft
Wirtschaft
Frankfurter Stadtteile
MTK News
Aufgeblättert
Bücher
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009


Artikel suchen


Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Reisen
Auf zwei Rädern durch Polens Nationalparks
(22.03.12) Dass Polen noch viel mehr als die Fußball-Europameisterschaft zu bieten hat, zeigt der Spezialveranstalter in naTOURa Natur- und Erlebnisreisen. Die neue naturverbundene 10tägige Radreise „Auf dem Weg der Störche“ führt durch vier Nationalparks Polens.

Getreu seinem Namen bietet der Göttinger Spezialveranstalter in naTOURa Natur- und Erlebnisreisen ab dem 7. Juli 2012 zu vier Terminen die 10tägige Radtour „Auf dem Weg der Störche“ durch vier einzigartige Nationalparks Polens an. Wer die Natur liebt oder sich vom nervenaufreibenden Fußballfieber der Europameisterschaft in Polen erholen möchte, kann sich auf´s Rad schwingen und die unberührte Landschaft des Landes erkunden.


Die abwechslungsreiche Tour führt durch Regionen, die zu den landschaftlich wertvollsten Gebieten Europas gehören. Unzählige Storchennester säumen den Weg der Storchenroute, die im Bialowieza-Nationalpark beginnt. Der älteste Nationalpark Polens gilt als Heimat der Wisente. Der Nationalpark Narew wird auch als polnischer Amazonas bezeichnet. In Polens größtem Nationalpark, dem Biebrza-Nationalpark, sind zahlreiche Elche beheimatet. Er ist zugleich ein Paradies für Ornithologen. Und schließlich der Wigry-Nationalpark, bestehend aus einer Verknüpfung etlicher Seen, präsentiert eine der interessantesten Landschaften Polens.


Biebrza Sümpfe
***

Sechs Radtouren in Tagesetappen zwischen 27 und 48 Kilometern führen durch flaches, teilweise leicht hügeliges Gelände. Im Programm enthalten sind zudem zwei Kanutouren mit Tagesetappen zwischen 17 und 23 Kilometern auf einfach zu befahrenden Flüssen. Sie sind daher auch für Anfänger gut geeignet.

Nähere Informationen zu den Terminen, dem Programm und den Leistungen befinden auf der Webseite von in naTOURa Natur- und Erlebnisreisen www.innatoura.de.

Fotos: Veranstalter
Impressum   •   Rechtliche Hinweise   •   Mediadaten   •   Drucken   •   Ihre Karriere   •   AGB

Werbung


Werbung

Unsere heutigen Artikel
Tendence soll attraktiver werden

Südtirol nachhaltig „erfahren“

Hier kommt Landschaft groß raus

Neuer Ausbildungsjahrgang bei der Taunus Sparkasse

Flowtrail auf Probe am Großen Feldberg

Von der Kanzlerin über Napoleon bis zum REICHmacher

Europas erstes Element Hotel in Gateway Gardens

Schwimmbadkunde und „Rainbow Looms“

Medaillenregen in München und Kriftel

Tag des offenen Denkmals – Thema Farbe

Im Garten der Gesundheit

Hotel Edelweiß Berchtesgaden: Eine Sahneschnitte unter den Hotels

„Hessen profitiert von der Raumfahrtbranche“

Elvis Presley unvergessen – Fans feierten wieder in Bad Nauheim

100 Vertreter aus aller Welt waren zu Gast...

Offizielle Eröffnung des Museumsuferfestes durch Feldmann

Neustart in Seckbach

Rekord im Tourismus: Frankfurt am Main legt um 5,7 Prozent zu

Fritz Bauer-Ausstellung nur noch wenige Tage zu sehen

Geschichte der Frankfurter Wallanlagen

'Ich selbst lebe als Bettler in London'

Oberbürgermeister Feldmann begrüßt Auszubildende im Kaisersaal

Museumsuferfest im Institut für Stadtgeschichte

RAY kommt wieder!

Karten für die Goethe-Preis Verleihung in der Paulskirche

Werbung