Home
Kultur (Frankfurt)
Kultur (Rhein-Main)
Kultur (Streiflichter)
Urlaub & Reisen
Rhein-Main aktuell
Frankfurt & Stadtteile
Gesellschaft
Lifestyle
Gesund & Vital
Wirtschaft
Aufgeblättert
MTK News
Artikel-Archiv


Artikel suchen


Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Herzlich Willkommen bei Frankfurt-Live

Letzte Aktualisierung: 05.02.2016

Werbung

Kultur Frankfurt
Erste Wiederaufnahme Giulio Cesare in Egitto an der Oper Frankfurt
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
Die aktuelle Produktion von Giulio Cesare in Egitto von Georg Friedrich Händel (1685-1759) stammt aus der Saison 2012/13. Die seinerzeit erschienenen Kritiken lobten die – angesichts der Popularität des Stoffes in allen Genres – mit filmischen Mitteln spielende Neuinszenierung weiter lesen
 
Rückblick ist Zukunft
Blickwechsel-Tag mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops
Täglich erreichen die Welt Nachrichten über Umweltzerstörung und Klimawandel, über Krieg und Flucht, den Kampf um endliche Ressourcen und die zunehmende Spaltung der Gesellschaft. Wie beeinflussen diese globalen Phänomene unser Leben und welche Auswirkungen hat umgekehrt unser Handeln in anderen Regionen der Welt? weiter lesen
 
Kultur Rhein-Main
Verena Boos liest aus ihrem Roman „Blutorangen“
Kriftel - Am Freitag, den 26. Februar, kommt Autorin Verena Boos auf die Krifteler „Lesebühne“: Sie liest ab 20 Uhr in der Gemeindebücherei am Bahnhof (Platz von Airaines) aus ihrem Roman „Blutorangen“. Hanna Dunkel vom Kulturforum Kriftel hat sie zu der Lesung eingeladen. weiter lesen
 
Kultur Streiflichter
Schwäbisch-alemannische Fasnet im Schwarzwald
Drei tolle Tage an vier Orten
Von Elke Backert
Villingen. Am Abend des Fastnachtssamstag ist was los. In den Wirtshäusern rücken alle zusammen, auf dass jeder noch ein Plätzchen erwischt. Eine Musikgruppe nach der anderen kommt herein, trommelt, flötet, trompetet und posaunt, was das Zeug hält. Guggenmusik heißt die echt schräge Musik, die in Basel ihren Ursprung hat. weiter lesen
 
Urlaub & Reisen
Rund um den Sankt-Lorenz-Strom
Wal- und Robbenbeobachtung: Eine einzigartige Erfahrung
Der Sankt-Lorenz-Strom sowie der Saguenay Fjord in der Provinz Québec sind ein Muss für Walbeobachtungen: An kaum einem Ort der Welt tummeln sich so viele verschiedene Walarten wie hier: 13 sind es insgesamt! Aufgrund der besonderen Wasserqualität mit Süß- und Salzwasser und einem reichhaltigen Nahrungsangebot zieht es die Meeressäuger von Mai bis Oktober in den Sankt-Lorenz-Strom. weiter lesen
 
FIT Reisen: Entspannung pur auf einer Gulet-Yacht
Mit Yoga auf dem Sonnendeck durch die Türkische Ägäis
Mit FIT Reisen segeln Abenteuerinteressierte durch die türkische Ägäis, begrüßen und verabschieden den Tag mit entspannten Yoga-Übungen auf einer traditionellen Gulet Yacht und blicken auf das kristallklare Meerwasser. weiter lesen
 
 
Rhein-Main aktuell
18 Millionen Besucher im Naturpark Taunus
In diesem Jahr feiert das TIZ fünfjähriges Bestehen
Mit erneut 18 Millionen Besuchern kann sich die Bilanz des Naturpark Taunus für das vergangene Jahr durchaus sehen lassen. Außerdem hat der mit 134775 Hektar große Naturpark, der zweitgrößte in Hessen, 2015 auch den Vorsitz der AG Hessischer Naturpark Träger übernommen. weiter lesen
 
Frankfurt & Stadtteile
Kommunalwahl-Infostand in Zeilsheim am 13.02.
Zeilsheim - In 4 Wochen ist Kommunalwahl in Frankfurt. Das Stadtparlament und der Ortsbeirat wird gewählt. Die per Post verschickten Musterstimmzettel sind schrecklich groß, aber sehr leicht auszufüllen. Die CDU Zeilsheim informiert am Samstag, 13.02.2016 an ihrem Infostand weiter lesen
 
Sportdezernat fördert Sportjugend
Das Sportdezernat unterstützt Box- und Tischtenniscamp Gallus und offenes Boxtraining im Sport- und Familienzentrum Zeilsheim. weiter lesen
 
Gesellschaft
Helaba spendet 50.000 Euro an karitative Einrichtungen in Hessen
Frankfurt - Mit einer Spende in Höhe von insgesamt 150000 Euro unterstützt der Helaba-Konzern wohltätige Organisationen in seinen Kernregionen Hessen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen weiter lesen
 
Lifestyle
Jugendnationalmannschaft der Köche trainiert im Roomers Frankfurt
Die Frankfurter und Besucher der Stadt können sich auf ein besonderes kulinarisches Highlight im Roomers Hotel freuen. Am Montag, 29. Februar, kommt die Jugendnationalmannschaft der Köche im Roomers Restaurant zusammen und trainiert für die Olympiade der Köche. weiter lesen
 
 
Gesund & Vital
Aktiv in den Frühling
Bunter Aktionsnachmittag mit Schnupperangeboten im Gesundheitsamt
Frankfurt - Das Gesundheitsamt lädt am Mittwoch, 10. Februar, in der Reihe „Gesundheit im Alter – den Jahren mehr Leben geben“ zu einem aktiven Nachmittag mit Schnupperangeboten zu Bewegung und Entspannung ein. weiter lesen
 
Wirtschaft
Wichtiges Infrastrukturprojekt: „Selina“ gräbt Tunnel unter dem Main
Die Mainova AG baut einen etwa 300 Meter langen Tunnel unter dem Main. Am Donnerstag, 4. Februar, haben die Vorstände Dr. Constantin H. Alsheimer und Lothar Herbst gemeinsam mit Tunnelpatin Selina Schad und Vertretern der beteiligten Baufirmen die Tunnelbohrmaschine getauft. weiter lesen
 
Aufgeblättert
Soziologin warnt vor „kultureller“ Ausgrenzung
Prof. Kosnick analysiert die Diskussion nach den Übergriffen in Köln
Frankfurt - Seitdem es in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof und an einigen anderen Orten in deutschen Großstädten zu massiven sexuellen Übergriffen gekommen ist, wird in Deutschland über Flüchtlinge und Migration anders diskutiert. weiter lesen
 
MTK News
3. Energiespar-Informationsabend im MTK
Energiespartipps von Profis
MTK - Als „Beitrag zum Klimaschutz in den eigenen vier Wänden“ wertet Landrat Michael Cyriax den 3. Energie-nformationsabend am Donnerstag, 25. Februar. Er wird vom Kreis gemeinsam mit dem Verein „Energieberatungszentrum Main-Taunus“ (ebz) vorbereitet, der seit mittlerweile 25 Jahren besteht weiter lesen
 
Ausweis für Flüchtlingshelfer im Rathaus Kriftel erhältlich
Kriftel/Main-Taunus - Der Main-Taunus-Kreis hat festgelegt, dass jede Person, die ehrenamtlich mit Flüchtlingen zu tun hat, ein amtliches Führungszeugnis beantragen muss. weiter lesen
 
Friedhofstoiletten in Flörsheim zerstört
Flörsheim - Auf dem Flörsheimer Friedhof an der Philipp-Schneider-Straße haben Unbekannte zwischen gestern Nachmittag und heute früh die beiden Toilettenräume verwüstet weiter lesen
 
Impressum   •   Rechtliche Hinweise   •   Mediadaten   •   Drucken   •   Wir über uns   •   Ihre Karriere   •   AGB

Werbung

Unsere heutigen Artikel
Kommunalwahl-Infostand in Zeilsheim am 13.02.

Erste Wiederaufnahme Giulio Cesare in Egitto an der Oper Frankfurt

Schwäbisch-alemannische Fasnet im Schwarzwald

Geburtstags-Konzert der Berliner Philharmoniker in Norwegens historischer Bergbaustadt Røros

Jugendnationalmannschaft der Köche trainiert im Roomers Frankfurt

18 Millionen Besucher im Naturpark Taunus

Rund um den Sankt-Lorenz-Strom

FIT Reisen: Entspannung pur auf einer Gulet-Yacht

Wichtiges Infrastrukturprojekt: „Selina“ gräbt Tunnel unter dem Main

Provadis verabschiedet 227 Auszubildende

Handwerk fordert von Politik mehr Investitionen und weniger Bürokratie

Helaba spendet 50.000 Euro an karitative Einrichtungen in Hessen

Die Kunst zu Altern

Rückblick ist Zukunft

Neuer Weltmarktführer in Oberursel

Sportdezernat fördert Sportjugend

13. Kongress der deutschsprachigen Gesellschaft für Theaterwissenschaft

Soziologin warnt vor „kultureller“ Ausgrenzung

Jagddruck auf afrikanische Waldtiere nimmt zu

3. Energiespar-Informationsabend im MTK

Ausweis für Flüchtlingshelfer im Rathaus Kriftel erhältlich

Friedhofstoiletten in Flörsheim zerstört

Faschingsfeier im Café-Treff der SeniorenNachbarschaftsHilfe Hofheim

Aktiv in den Frühling

4. Main-Taunus-Immobilien-Tag mit der HWB

Werbung

Werbung