Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.10.2019

Werbung

Fred Endrikat–Lesung am 23. September im Begegnungszentrum Höchst

von Ilse Romahn

(20.09.2019) Mindestens eine Gedichtzeile dürften wohl viele Menschen von Fred Endrikat kennen: "Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen".

Der 1890 geborene Dichter ist heute vielfach unbekannt. Dabei hat er wunderbare, humorvolle und komische Gedichte geschrieben, die auch heute nicht Wirkung verloren haben. In einer Lesung stellt Klaus Baumgarten eine Auswahl vor. Dazu gibt er Einblicke in die Biografie des Dichters.

Die Veranstaltung findet statt in der Begegnungszentrum Höchst des Frankfurter Verbandes, Bolongarostraße 137, 65929 Frankfurt am Main, am Montag, 23. September, ab 16:00 Uhr. Kaffeetafel ab 15:00 Uhr. 

www.cafe-mouseclick.de   www.frankfurter-verband.de