Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.10.2019

Werbung

Frankfurt-Gutleutviertel: Weindieb entwischt - Polizei sucht Zeugen

von Helmut Poppe

(09.07.2019) Am vergangenen Sonntag (07.07.2019) hat ein unbekannter Mann ein Auto aufgebrochen, musste jedoch unverrichteter Dinge die Flucht antreten. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Foto: Polizeipräsidium
***

Gegen 11.20 Uhr machte sich der Täter in der Gutleutstraße, nahe der Alte Niederräder Brücke, ans Werk. Er schlug die Scheibe eines dort geparkten Citroen C5 ein und entwendete zwei Weinflaschen. Seinem Treiben wurde ein jähes Ende bereitet, als der Fahrer des Fahrzeugs zurückkehrte. Der Täter ließ die Beute am Tatort zurück und floh mit einem Fahrrad stadteinwärts, in Richtung Halmstraße.

Der Täter wird als männlich, etwa 175 cm groß und 35-45 Jahre alt beschrieben. Er habe eine Halbglatze gehabt, mit dunklen Haaren. Sein Erscheinungsbild sei osteuropäisch gewesen. Bekleidet sei er mit einer Übergangsjacke gewesen. Zudem habe er einen schwarzen Rucksack sowie ein altes Fahrrad mit sich geführt. Wer kann Angaben zur Tat und/oder dem Täter machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das 4. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755-10400 entgegen. (ots)