Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.10.2017

Werbung
Werbung

Fit Reisen mit Angeboten für stressgeplagte Manager

von: Ilse Romahn

(11.08.2017) Digitale Reizüberflutung, klingelnde Handys und Erreichbarkeit rund um die Uhr: Wem der Sinn nach Abschalten steht, sollte im Urlaub Gesundheits- und Wellnessangebote nutzen.

Mit gezielten Paketen für gestresste Manager und Erholungsbedürftige, bedient Fit Reisen den Trend zur mehr Achtsamkeit und Entspannung. Passende Hotels in warmen Zielgebieten wie den Kanarischen Inseln oder der frischen Bergluft Österreichs bieten Ruhe abseits des Touristenstroms.

Malerisch gelegen auf einem Hügel in Maspalomas, Gran Canaria, ist das Hotel Casa León. Das hoteleigene Spa Aloleon steht ganz im Zeichen der Natur: Naturreine Öle, Vulkanasche aus Lanzarote, Schätze aus dem Meer und die kanarische Aloe-Vera werden für Anwendungen genutzt. Zum Angebot gehören etwa Dünenspaziergänge und Wanderungen über die Insel, Weinproben, Radtouren, Golfplätze in Hotelnähe sowie Kochkurse. Im Rahmen der „Königlichen Verwöhnwoche“ befreien sich Urlauber unter fachkundiger Anleitung von Verspannungen mit täglichem Morgensport, zusätzlichen, individuell abgestimmten Behandlungen sowie einer Fangoanwendung. Das komplette Paket mit sieben Übernachtungen inklusive Halbpension ist ab 1.299 Euro pro Person zu festen Terminen im Jahr buchbar.

In der Steiermark ist das Gesundheitsgut Die Klause nahe des Kurortes Bad Gleichenberg eine ideale Adresse. Hier fußt das Behandlungsprinzip auf den drei Säulen Physiotherapie, Psychologie und Ernährung. Der Schlamm der Moore und das Wasser der Moorseen kommen seit dem Mittelalter zur Heilung und Regeneration zum Einsatz. Aus der eigenen, nach Demeter-Kriterien zertifizierten Landwirtschaft bereitet das Restaurant Mahlzeiten in der Schauküche mit originalem Feuerherd. Zu einem Aufenthalt in der Klause können Urlauber das „Klause MED Stresspräventionspaket“ hinzu buchen. Es beinhaltet einen Diagnosetag mit Facharztgespräch, Stressmanagement und Entspannungstraining mit Psychologin, viermal Training mit Sportphysiotherapeutin, einen Termin in der Lehrküche und tägliche Gruppenaktivitäten. Der Zuschlag ab sechs Übernachtungen liegt bei 1.055 Euro pro Person.

Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen, erklärt: „Reisende wünschen sich heutzutage immer mehr echte Erholung und Ruhe. Abschalten im wahrsten Sinne ist wichtig – deshalb sollte auf Handy und E-Mails bewusst verzichtet werden: Besonders effektiv sind ganzheitliche Ansätze, die Ernährung, Bewegung und Stresstherapie mit einbeziehen und so für nachhaltige Entspannung sorgen.“   www.fitreisen.de