Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019

Werbung
Werbung

Finissage ‚Sammlung als Erzählung‘ mit Auktion im Weltkulturen Museum

von Ilse Romahn

(16.05.2019) Am Sonntag, 19. Mai, 11 Uhr lädt das Weltkulturen Museum ein zur Finissage der Ausstellung „Sammlung als Erzählung. Wanzkes künstlerische Reise um die Welt“ mit Führung und Auktion.

Reinhardt Wanzke in der Ausstellung „Sammlung als Erzählung“ im Weltkulturen Museum
Foto: Stadt Frankfurt / Weltkulturen Museum / Wolfgang Günzel
***

Die insgesamt 50 Exponate aus aller Welt, von Reinhard Wanzke während seiner Weltreise 2016/17 gesammelt und im Weltkulturen Museum zum ersten Mal als Gesamtausstellung präsentiert, werden zu diesem Anlass vom Sammler selbst versteigert.

Der Künstler, Kurator und Sammler Wanzke führt um 11 Uhr durch die Ausstellung und gibt Einblicke in die verschiedenen Stationen seiner Reise. Um 12 Uhr folgt die Auktion – mit Startgeboten ab 30 Euro. Die Erlöse der Auktion kommen den Künstlern zugute. Ersteigerte Werke können in der darauffolgenden Woche abgeholt bzw. versendet werden.

Der Eintritt zur Finissage im Weltkulturen Labor, Schaumainkai 37, ist frei. (ffm)