Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.08.2019

Werbung
Werbung

Festspiele Heppenheim mit "Sherlock Holmes" gestartet

von Adolf Albus

(29.07.2019) Vom 24.07 bis 07.09.2019 finden wieder die seit Jahrzehnten beliebten Heppenheimer Festspiele im "Theater im Hof" im Kurmainzer Amtshof vor dem Winzerkeller in 64646 Heppenheim,Amtsgasse 5 statt.

Sherlock Holmes (Frank Roder) und Dr. Watson (Herbert Schöberl) bei der Arbeit
Foto: Festspiele Heppenheim
***

Nach einer von Publikum und Presse hochgelobten Festspielsaison 2018 bieten die Festpiele Heppenheim 2019 zwei neue Stücke und fünf Sonderveranstaltungen an.

Die Festspiele Heppenheim sind vergangenen Donnertag gestartet und wieder verwandelt sich der historische Kurmainzer Amtshof Heppenheims zu einer malerischen Kulisse für Kultur der Spitzenklasse an der Bergstraße. Die Produktion "BASKERVILLE -Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville" von Ken Ludwig unter der Regie von Eva Hosemann machte den Auftakt.

Der weltbekannte Meisterdetektiv Sherlock Holmes(Frank Roder) ist mit seinem Freund Dr. Watson (Herbert Schöberl) dem "Hund von Baskerville" auf der Spur. Der düstere Krimi wird in der Theaterversion in erster Linie zu einer Komödie, weil 36 verschrobene Rollen von nur fünf Darstellern gespielt werden, die Kostüme und Masken in rasendem Tempo rechts und links auf der Bühne wechseln.Dem Umkleidetempo geschuldet platzen Kleider wieder auf und Bärte fallen ab, Köpfe werden durch Bilderrahmen gesteckt um Gemälde zu imitieren, Geister gejagt und Textschilder, die den Handlungsort anzeigen, sicher gewollt verwechselt.Es wird bis zum Schluß gelacht und gerätselt.

Das Schauspiel  wird bis zum 11.08.2019 noch 10mal bei frischen Brezeln und Bergsträsser Wein aufgeführt.

Vorverkauf: Festspiel Heppenheim. In den Stadtwiesen 7, 64646 Heppenheim.

Tel.: (06252)78203. E-Mail: info@festspiele-heppenheim.de
Abendkasse: 60 Minuten vor Aufführungsbeginn.