Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.02.2019

Erik Murphy wechselt nach Spanien

Die Trennung von den Fraport Skyliners erfolgt einvernehmlich

von Norbert Dörholt

(29.01.2019) Die Frankfurter Basketball-Bundesligisten Fraport Skyliners trennen sich von Big Man Erik Murphy. Der 28-jährige Finne und der Club einigten sich einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrags. Murphy wechselt zum spanischen Team BAXI Manresa, dem derzeit Achten der spanischen ACB.

Unter diesem Logo wird Erik Murphy in Zukunft nicht mehr spielen.
Foto: Fraport Skyliners
***

Gordon Herbert, der Headcoach der Frankfurter, erklärt diese Entscheidung so: „Der Fokus liegt auf der Arbeit mit den Spielern die da und voll engagiert sind. Unser Ziel ist es, ein Team aufzubauen.“ Und Erik Murphy selbst sagt dazu: „Ich möchte mich bei meinen Trainern und den Fraport Skyliners für die Möglichkeit, hier gespielt haben zu können, bedanken. Ich habe diese Zeit sehr genossen. Die Unterstützung der Fans was großartig. Meine Mitspieler und das gesamte Team waren toll und ich wünsche dem Team nur das Beste für die restliche Saison!“

Statistiken von Erik Murphy

In 14 easyCredit BBL-Hauptrunden-Spielen erzielte Murphy durchschnittlich 12.4 Punkte und 4.9 Rebounds.

Im 7DAYS EuroCup konnte der 2.08 Meter große Distanzschütze im Schnitt 13.8 Punkte und 3.3 Rebounds erspielen.

Die nächsten Spieltermine

HEIMSPIEL: Mittwoch, 30.1.2019, um 20 Uhr vs. ratiopharm Ulm (7DAYS EuroCup) ACHTUNG: Das Spiel findet in der Trainingshalle der Fraport Skyliners im BCM statt.

Sonntag, 3.2.2019, um 15 Uhr in Crailsheim (easyCredit BBL)

Karten für diese und alle weiteren Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder www.fraport-skyliners.de/tickets