Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Entspannt zum Rosen- und Lichterfest – U-Bahnen und Busse auch nachts im dichten Takt

von Ilse Romahn

(05.06.2019) Zum Rosen- und Lichterfest im Palmengarten, das dieses Mal am Pfingstwochenende stattfindet, nutzt man am besten die Bus- und Bahnverbindungen. Am Samstag, 8. Juni, verstärkt traffiQ Busse und Bahnen zusätzlich.

Am Abend sind diese länger und häufiger unterwegs: Die U-Bahn-Linie U4 bietet bis gegen 1.30 Uhr mehr Platz durch längere Züge. Die Linien U6 und U7 fahren beide bis etwa 1.30 Uhr alle 15 Minuten. Danach fahren die Linien U4 und U7 weiter im planmäßigen Nachtverkehr.

Die Buslinien 32 und 36 sind bis weit über Mitternacht hinaus alle 15 Minuten zwischen Westbahnhof und Ostbahnhof (32) beziehungsweise Sachsenhausen (36) unterwegs. Die Linie 32 bedient wegen Sperrung der Miquelallee zusätzlich die Haltestellen der Linie 75 am Palmengarten im Westend. Die Linie 50 bietet bis zur letzten
zusätzlichen Fahrt um 1.10 Uhr von der Bockenheimer Warte jede halbe Stunde Verbindungen nach Höchst. (ffm)