Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2019

Werbung

Electronic Germany: Die Geschichte des Techno als Multimedia-Lesung in der Stadtbücherei

von Ilse Romahn

(12.03.2019) Elektronische Tanzmusik aus Deutschland treibt seit Jahrzehnten den popkulturellen Puls Europas und prägt Generationen. Techno wurde zum erfolgreichsten Exportartikel der jüngeren deutschen Musikgeschichte. Der Frankfurter Christian Arndt legt jetzt das Buch zu der Erfolgstory vor.

Christian Arndt
Foto: Stadt Frankfurt
***

In „Electronic Germany“ (Edel books) dokumentiert er kenntnisreich die Entwicklung des Techno von den Anfängen in den Achtziger Jahren bis heute. Zur Multimedia-Lesung am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr in der Zentralbibliothek mit Musikbibliothek in der Hasengasse 4 hat sich Arndt prominente Gäste eingeladen.

Chris Liebing (Techno-DJ, Produzent, Label-Betreiber und Radiomoderator) und Ralf Hildenbeutel (Komponist, Produzent und Trance-Experte) stellen gemeinsam mit dem Autor das neue Buch vor. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.