Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.09.2018

Werbung
Werbung

Eine Nacht in Paris: Le Concert Spirituel

Dieser Artikel wurde eingestellt von Ilse Romahn

(22.02.2018) Aus seinem historischen Konzertprogramm präsentiert das Main-Barockorchester am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr, im Refektorium des Karmeliterklosters ein musikalisches Klangerlebnis, welches den Geschmack des kosmopolitischen Parisers in der Zeit Ludwig XV. widerspiegelt. Das Konzert ist eine Veranstaltung des Archäologischen Museums Frankfurt.

Das Main-Barockorchester entführt die Zuhörer in das Paris des 18. Jahrhunderts. Die Besucher erleben die Wiederauferstehung der legendären ersten öffentlichen Konzertreihe: des Concert Spirituel. Aus dem historischen Konzertprogramm hören die Konzertbesucher Stücke von Telemann, Corrette, Locatelli, Händel, Leclair und Corelli.

Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 14 Euro. Kinder in Begleitung der Eltern haben freien Eintritt. Der Eingang ist an diesem Abend nur über die Münzgasse 9 möglich. Einlass und Öffnung der Abendkasse ist um 18.30 Uhr.

Da die Anzahl der Sitzplätze im Refektorium des Klosters beschränkt ist, wird um eine telefonische Reservierung im Archäologischen Museum unter Telefon 069/212-35896 gebeten.

Wegen einer geschlossenen Veranstaltung in der Museumskirche entfällt bei diesem Konzert die Pause mit Wein und Gebäck sowie der eintrittsfreie Besuch in das Archäologische Museum.