Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.09.2019

Werbung

Ein Sommer mit Inselfeeling in dem traditionsreichen Parkhotel Pörtschach

Am Seeufer des Wörthersees lockt ein einzigartiges Design-Juwel

von Adolf Albus

(23.05.2019) Wir schreiben das Jahr 2019, wir entspannen im Stil der 60er Jahre: Am Seeufer des Wörthersees lockt ein einzigartiges Design-Juwel aus den „Swinging Sixties“ zum Urlaub. In dem traditionsreichen Parkhotel Pörtschach wurden durch behutsame Pflege und sanfte Renovierung viele Räumlichkeiten und Stilelemente im Original erhalten und vermitteln ein einmaliges Ambiente der Swinging Sixties.

Herrliche Aussicht vom Balkon im Sommer
Foto: Parkhotel Pörtschach
***

Wenn die Gäste beim fantastischen Ausblick von ihren Balkonen an einen Ocean Liner denken, so ist diese Assoziation dem Bauherrn und dem Architekten sicher recht. Der Sommer ist viel zu kurz, um ihn nicht in all seinen Facetten zu genießen. Das Parkhotel Pörtschach ist eine Adresse, die Sonne, Strand und blaues Wasser, Natur-Aktiv, Seen Wellness – und nicht zuletzt die kulinarischen Köstlichkeiten der Alpen-Adria-Region – zu einem belebenden Sommercocktail mixt.

Der Sommer und das Baden gehören einfach zusammen. Am hoteleigenen Privatstrand erleben Gäste des Parkhotel Pörtschach den sauberen, warmen Wörthersee mit all seinen Wassersportmöglichkeiten. Im 40.000 m² großen Hotelpark finden sie Rückzugsorte, um unter dem Himmel zu träumen. Der Wörthersee gilt im Sommer als Österreichs Lifestyle Urlaubsregion Nummer Eins. Rund um den See wird ebenso gefeiert wie im Parkhotel Pörtschach: von den Vespa Days (20.–23.06.19) über das Namaste Yoga-Festival am See (07.–10.06.19), vom Wörthersee Classic Festival (12.–15.06.19) bis zum Carinthischen Sommer (07.– 26.08.19) und den Sommerfesten mit Livemusik und den beliebten Grillabenden im à la carte Palmenrestaurant.

Die Lage inmitten der Alpen-Adria-Region legt Hotelgästen eine seltene Vielfalt an Aktivitäten zu Füßen.  Radfahren, Wandern, Golfen: Im Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien sorgen 21 Golfanlagen mit unterschiedlichen Topographien für ein grenzenloses Golfvergnügen. Unzählige Radtouren begeistern die Radfahrer. Sowohl Wanderer als auch Biker kombinieren ihre Routen mit der Wörthersee-Schifffahrt und erleben die Region „zu Land und zu Wasser“. Spontan einen Espresso in Tarvis genießen, auch das ist möglich. In nur einer halben Stunde kommt man vom Parkhotel Pörtschach in die beliebte italienische Stadt. Ein Katzensprung ist es nach Bled oder Ljubljana in Slowenien. In der Wellness- und Beautyabteilung des Parkhotel Pörtschach gönnen sich Gäste entspannende Wellnessanwendungen und lassen sich durch fachkundige Hände in Balance bringen.

Natur aktiv – Wandern mit dem Schiff (21.04.–28.06.19, 08.09.–20.10.19)
Leistungen: 3 Nächte im Superior DZ mit Balkon und Seeblick mit Halbpension und freier Nutzung aller Freizeiteinrichtungen, 1-Tages-Schifffahrtsticket inkl. Fahrplan, 1 gefüllter Jausen-Rucksack, 1 Wanderkarte – Preis p. P.: ab 336 Euro
Golfen im Dreiländereck (18.04.–28.06.19, 08.09.–20.10.19)
Leistungen: 4 Nächte im Superior DZ mit Balkon und Seeblick, Halbpension und freie Nutzung aller Freizeiteinrichtungen, Alpe Adria Golf Card mit 3 Greenfees für 21 Golfplätze, 1 Wohlfühlbehandlung (25 Min.) – Preis p. P.: ab 557 Euro
Radurlaub (18.04.–28.06., 08.09.–20.10.19)
Leistungen: 3 Nächte im Superior DZ mit Balkon und Seeblick, Halbpension und freie Nutzung aller Freizeiteinrichtungen, 1 Fußreflexzonenmassage, 2 x Lunchpaket, Hotelfahrräder (Mountainbike oder E-Bike gegen Aufpreis), Karte für Radtouren, Fahrradbox zur sicheren Aufbewahrung, Trinkflasche – Preis p. P.: ab 393 Euro
Namaste am See (07.–10.06.19)
Leistungen: 3 Nächte im Superior DZ mit Balkon und Seeblick, Halbpension und freie Nutzung aller Freizeiteinrichtungen, 1 Weekend-Festivalpass (Sa-So) für Yoga-Workshops, Morgenmeditationen u. v. m. – Preis p. P.: 585 Euro mit HP, 537 Euro inkl. Frühstück

office@parkhotel-poertschach.at
http://www.parkhotel-poertschach.at