Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.10.2019

Werbung
Werbung

Die CDU Sossenheim veranstaltet wieder ihr traditionelles Gänseessen

von Susanne Serke

(04.10.2019) Mit dem Martinstag am 11. November, dem Gedenktag des Heiligen Martin von Tours, verbinden die Menschen viele Traditionen und Bräuche. Dazu zählt auch das Verspeisen der Martinsgans im Kreise der Familie oder mit guten Freunden.

Die Sossenheimer Christdemokraten pflegen diese Tradition bereits seit vielen Jahren und laden auch in diesem Jahr wieder herzlich zu ihrem Gänseessen am Freitag, 15. November, um 18 Uhr im katholischen Gemeindezentrum, Alt-Sossenheim 68, ein.

Karten gibt es - solange der Vorrat reicht – in den Bürgersprechstunden am Samstag, 12. Oktober, und Samstag, 19. Oktober, jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr im Eiscafé Venezia auf dem Kirchberg (Alt-Sossenheim 54). Der Preis beträgt 14 Euro. 

Vorab können bereits beim Sossenheimer Kerbefrühschoppen am Sonntag, 6. Oktober, Karten für das Gänseessen erworben werden. Die CDU Sossenheim ist dort auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten, an dem es neben den Karten auch leckere Fischbrötchen gibt.