Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.11.2017

Werbung
Werbung

Der Sonne hinterher

Reisen mit facettenreichem Winterprogramm

von: Ilse Romahn

(15.11.2017) Wenn die Temperaturen sinken und die kalte Jahreszeit Einzug hält, beginnt für manchen die schönste Zeit des Jahres – manch anderer wünscht sich den Sommer zurück. Für jene Sonnenanbeter hat Griechenlandspezialist Attika Reisen in der Wintersaison 2017/2018 erneut ein umfangreiches Portfolio an attraktiven Reisen zu bieten.

Umgeben von ursprünglicher Natur: Die Cyprus Villages auf Zypern
Foto: Attika-Reisen
***

So erfreuen sich Aktive und Kulturbegeisterte an einem Städtetrip in die pulsierende Hauptstadt Athen oder ins kosmopolitische Thessaloniki, wo Highlights wie der „Athen Classic Marathon“ und das alljährliche Internationale Film Festival warten. Wer Ruhe und Ursprünglichkeit sucht, kann auf Zypern, Kreta oder auf dem Pilion inmitten paradiesischer Natur mit Muße Land und Leute entdecken. Exklusive Fünf-Sterne-Häuser auf Zypern und im Epiros versprechen zudem erstklassige Erholung vom (Vor-)Weihnachtsstress in der Heimat.

Für Aktive und Kulturinteressierte: Städtetrip nach Athen oder Thessaloniki

Die griechische Hauptstadt vereint Vergangenheit und Moderne auf harmonische Weise und ist mit ihrem historischen Reichtum ein Muss für kulturaffine Reisende – ein neues Highlight ist dabei das Stavros Niarchos Cultural Center, das unter anderem die griechische Nationalbibliothek beherbergt. Sportinteressierte beteiligen sich am 12. November am „Athens Classic Marathon“, der von Marathonas nach Athen dem Lauf des historischen Boten folgt.

Vier Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im eleganten Drei-Sterne-Stadthotel Acropolis Select inklusive Flug ab/bis Deutschland und Transfers sind ab 546 Euro pro Person bei Attika Reisen buchbar.  Die berühmten antiken Sehenswürdigkeiten Athens lassen sich bequem auf einer hinzubuchbaren Stadtrundfahrt entdecken.

Ein weiterer Städtetipp führt in die Metropole des Norden Griechenlands – nach Thessaloniki, deren quirlige Uferpromenade sich bestens für einen Spaziergang  entlang der zahlreichen Geschäfte, Cafés und Restaurants eignet. Vom 2. bis 12. November 2017 richtet Thessaloniki das jährlich stattfindende Internationale Film Festival aus, das die besten Filme aus aller Welt zeigt und auch die ein oder andere berühmte Persönlichkeit in die Stadt lockt.

Vier Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im zentralen, neoklassizistisch gestalteten Vier-Sterne-Haus Egnatia Palace inklusive Flug ab/bis Deutschland und Transfers sind ab 528 Euro pro Person buchbar. 

Ländliche Ursprünglichkeit auf Zypern, Kreta oder dem Pilion erleben

Fernab vom Stadttrubel verbringen Reisende in der ländlichen Umgebung Zyperns entspannte Tage unter Einheimischen. Auf der drittgrößten Mittelmeerinsel gibt es neben traumhaften Sandstränden und einer abwechslungsreichen Natur auch kulturelle Sehenswürdigkeiten zu entdecken.  Ein idealer Ausgangspunkt dafür ist die Drei-Sterne-Anlage Cyprus Villages an den Hängen des Dorfes Tochni im Süden der Republik, wo sich den Gästen eine traumhafte Aussicht auf das Dorf und die umliegende Landschaft eröffnet. Ein Studio in den Cyprus Villages Tochni inklusive Flug ab/bis Deutschland und Mietwagen ab/bis Flugahafen Larnaca ist bei Attika Reisen ab 787 Euro pro Person und Woche buchbar.

Auch Kreta ist ein wahres Inseljuwel, das Kultur-, Natur- und Badeurlaub optimal miteinander vereint. Die Drei-Sterne-Anlage Vamos Traditional Houses im Westen der Insel wurde im landestypischen Stil restauriert und bietet Ruhesuchenden ein beschauliches Refugium. Eine Maisonette-Wohnung für zwei Personen ist ab 779 Euro pro Person und Woche inklusive Frühstück und Flug ab/bis Deutschland sowie Mietwagen  ab/bis  Flughafen Chania buchbar.

Wer etwas höher hinaus möchte, bucht eine Reise auf die Halbinsel Pilion, von deren Gebirgen sich die malerische Umgebung mit ihren Bergdörfern und Küstenstädtchen von oben bewundern lässt. Im traditionellen Drei-Sterne-Haus Triantafillies im Dorf Portaria leben die Gäste in einem Steinhaus aus dem 19. Jahrhundert in traditionell eingerichteten Zimmern – hier ist ein Doppelzimmer mit Frühstück ab 894 Euro pro Person und Woche inklusive Flug ab/bis Deutschland und Mietwagen ab/bis Flughafen Thessaloniki  buchbar.

Wellness auf Zypern oder im Epiros

Einmal Abstand vom Alltag gewinnen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen: Für viele ist das der Inbegriff von Urlaub. In ausgewählten exklusiven Hotels auf Zypern und in der griechischen Küstenregion Epiros wird diese Vorstellung Wirklichkeit. So bietet das Fünf-Sterne-Haus Four Seasons bei Limassol auf Zypern neben einer stilvollen, eleganten Atmosphäre, drei preisgekrönten Restaurants und direkter Strandlage ein umfangreiches Wellnessangebot im luxuriösen „Shiseido Spa“. Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit Meerblick und Frühstück sind ab 1.486 Euro pro Person inklusive Flug ab/bis Deutschland und Transfers buchbar.

Eine ursprüngliche Landschaft mit unberührter Natur findet sich in der Region Epiros im Nordwesten Griechenlands: Diese ist von einer üppig grünen Vegetation und Kalksteingebirgen mit tiefen Schluchten geprägt. Hier fügt sich die Fünf-Sterne-Anlage Grand Forest Metsovo harmonisch ein. Der hoteleigene „Fontus Spa“ bietet eine Vielzahl an Massagen und Beauty- und Körperbehandlungen mit griechischen Aromen und Kräutern. Sieben Übernachtungen in der Junior Suite mit Gartenblick sind inklusive Frühstück und Flug ab/bis Deutschland sowie Mietwagen ab/bis Flughafen Thessaloniki ab 815 Euro pro Person buchbar.    

Zu allen Angeboten können bei Attika Reisen tagesaktuelle Flüge hinzugebucht werden.   www.attika.de.