Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.11.2019

Werbung
Werbung

Der Große Familientag im Mathematikum in Gießen

Abwechslungsreiches Programm bei vergünstigtem Eintritt

von Elisabeth Maaß

(18.10.2019) Am Sonntag, 20. Oktober, findet im Mathematikum der „Große Familientag“ statt. Eltern mit ihren Kindern und Großeltern mit ihren Enkeln sind besonders herzlich willkommen.

Familientag im Mathematikum Gießen
Foto: Mathematikum Gießen
***

Und auch in diesem Jahr haben sich Professor Beutelspacher und sein Team ein abwechslungsreiches Programm speziell für Familien überlegt. 

Neben der Dauerausstellung mit rund 180 interaktiven, mathematischen Experimenten gibt es viel zu entdecken: Die aktuelle Sonderausstellung „Leonardo im Mathematikum“ wirft einen modernen Blick auf die Ideen und Maschinen Leonardos. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, an rund 20 Stationen die Mechanismen selbst auszuprobieren und so den Gedanken des Genies näher zu kommen. Ganztägig können die Gäste des Familientags an einer Mitmachstation einen Pustekreisel basteln und am Luftstrom experimentieren. Und mit der „Familientour“ kann sich jede Familie auf eine Entdeckungsreise durch das Mathematikum begeben und Experimente durchführen, die sich ganz besonders gut für Familien eignen. Zudem warten frische Waffeln in der Cafeteria. 

Zusätzlich zu diesen ganztägigen Aktionen dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf weitere attraktive Programmpunkte freuen: Um 11 Uhr hält Professor Albrecht Beutelspacher eine Familienvorlesung zum Thema „Was Leonardo da Vinci schon wusste und konnte“. Um 12, 13, 15 und 17 Uhr laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mathematikums zu Experimentvorführungen ein. 

Familien steht das Mathematikum zum vergünstigten Eintrittspreis von 15 Euro offen.   

Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, 35390 Gießen  www.mathematikum.de