Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Der Festivalsommer in Pittsburgh wird bunt

Oldtimer, Street Art und Gurkenwasser

von Ilse Romahn

(01.02.2019) Sommerzeit ist Festivalzeit. Das gilt auch für Pittsburgh, die „Stadt der Brücken“ im US-Bundestaat Pennsylvania. Umgeben von grünen Hügeln, hat sich die einstige Stahlmetropole den Ruf als eine der Städte in den USA mit der höchsten Lebensqualität verdient und ist mit ihren 90 multikulturellen Vierteln als wahrer Meltingpot bekannt.

Bildergalerie
Pittsburg Skyline with fireworks
Foto: J.P. Diroll
***
Pittsburg Vintage Grand Prix
Foto: Matthew Little
***

Das feiert Pittsburgh umso bunter und mit vielen wirklich einzigartigen Veranstaltungen. Die Anreise ab Deutschland ist dabei denkbar einfach: Condor fliegt auch 2019 zwischen Mai und September zweimal die Woche direkt ab Frankfurt. Diese Daten sollten Reisende für 2019 auf dem Plan haben:

Bunt, bunter, PrideFest (8. und 9. Juni 2019)
Beim PrideFest Anfang Juni legt die LGBTQ Szene von Pittsburgh ihre schönsten Kostüme an und verwandelt die Liberty Avenue in Downtown in eine farbenfrohe Partyzone. 2018 kamen über 185.000 Teilnehmer und Besucher, diese Zahl möchte die Stadt in 2019 noch toppen. Über 175 Verkaufsbuden und Foodtrucks, Attraktionen und Spiele für die ganze Familie sowie non-stop Live-Unterhaltung auf drei Bühnen machen PrideFest zu mehr als nur einer weiteren „LGBT-Parade“. Alle Higlights unter https://www.pittsburghpride.org.

Absolut kostenfrei und vielfältig: Das Three Rivers Arts Festival (7. bis 16. Juni 2019)
Schon zum 60. Mal scheut der Pittsburgh Cultural Trust keine Mühen, um eines der weltweit größten kostenfreien Kunst- und Musikfestivals auf die Beine zu stellen. Schon Berühmtheiten wie Ella Fitzgerald, Keith Haring oder Ray Charles gaben sich in der Vergangenheit die Ehre. Zehn Tage vibriert Downtown Pittsburgh mit Konzerten, Theater- und Tanzdarbietungen, Installationen und Street Art sowie vielen Möglichkeiten selbst kreativ zu werden. Und das alles ohne Eintrittsobulus, zentral zwischen dem markanten Point State Park, Gateway Center und Cultural District in der Innenstadt. Alle Informationen unter https://traf.trustarts.org/.

Das größte seiner Art in den USA: Pittsburgh Vintage Grand Prix (12. bis 21. Juli 2019)
Oldtimerfans aufgepasst! Im Juli wird es wieder heiß unter der Haube und es röhren die (historischen) Motoren! Es wartet das größte Vintage-Straßenrennen der USA und mit 250.000 Teilnehmern eines der wichtigsten Automobiltreffen des Landes. Die zehntägige Veranstaltung umfasst Autoshows, Paraden und eine Tune-Up-Veranstaltung im Heinz Field Stadium. Die Rennwoche gipfelt in den Vintage-Rennen durch die Straßen von Pittsburgh und den Autoshows im Schenley Park vom 20. bis 21. Juli. Der Pittsburgh Vintage Grand Prix wird von der Greater Pittsburgh Automobile Dealers Foundation verliehen, einer gemeinnützigen Organisation, welche Spenden für Personen mit Autismus und geistigen und entwicklungsbedingten Behinderungen sammelt. Alle Informationen und der Veranstaltungskalender finden sich unter: https://www.pvgp.org/

Eingelegte Gurken (und mehr) auf der Brücke: Das PicklesBURGH Festival (20. bis 22. Juli 2019)
Bei über 400 Brücken ist es kein Wunder, dass Festivals in Pittsburgh auch mal auf einer solchen stattfinden. Und in der Heimatstadt von Heinz Ketchup und Einwanderern aus zahlreichen Nationen ist die Vielfalt der Kulinarik ein naheliegendes Thema. Die Roberto Clemente Bridge über dem Allegheny Fluss verbindet Downtown mit dem hippen North Shore Viertel und ist Mitte Juli auch dieses Jahr wieder Schauplatz eines modernen „Schlaraffenlandes“. Hunderte Stände mit lokalen Spezialitäten und internationalen Leckerbissen, überwiegend „Home-made“ und „Farm-to-table“, sind hier aufgereiht. Skurriles Highlight: der „Eingelegte-Gurken-Wasser-Trink-Wettbewerb“, in Gedenken an die Anfänge der Firma Heinz natürlich, welche als erste das süß-saure Grünzeug in Konserven auf den Markt brachte und später mit dem Ketchup weltweit Kult-Status erlangte. Made in Pittsburgh eben! Alle Informationen unter http://www.picklesburgh.com/festival-schedule/

Powerboats vor der Skyline: Die Three Rivers Regatta (2. bis 4. August 2019)
Die EQT Pittsburgh Three Rivers Regatta ist die größte Binnenregatta des Landes und hat sich in den letzten 40 Jahren zu einem Top-Sommerereignis gemausert. Als Feier der drei legendären Flüsse von Pittsburgh bietet dieses actiongeladene Event ein Wochenende voller Aktivitäten für jedes Alter, nicht nur im und auf dem Wasser, sondern auch an Land und sogar am Himmel. Neben Powerboat-Rennen (USF1), Jet-Ski Stunt Shows, bunten Fahrgeschäften und Bühnen mit Livemusik zählt die Regatta rund um den zentralen Point State Park auch zu den Partnern der ersten Stunde des “Red Bull Flugtages”. Sobald es dunkel wird, rundet ein spektakuläres Feuerwerk über der Skyline von Pittsburgh die Veranstaltung ab. Alle weiteren Inforamtionen unter www.yougottaregatta.org