Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Das Cirka Theater aus Trondheim ist mit »Garage« zu Gast in Dreieich

Ein Huhn, das Eier legt

von Adolf Albus

(11.09.2019) Es gehörte zu den Hits des 25. Jugendtheaterfestivals »Starke Stücke « in diesem Frühjahr, jetzt kehrt es nach kaum sechs Monaten für je zwei Auftritte in Sprendlingen und Frankfurt zurück: das Cirka Theater aus dem norwegischen Trondheim mit seinem bereits vielfach ausgezeichneten Stück »Garage«.

Eingeladen wurde das Projekt von der Kulturregion FrankfurtRheinMain für das Programm »Route der Industriekultur Junior«. Und das klingt nicht nur dunkel und stickig nach Maschinen, Motoren und Mechanik, sondern löst dies mit »Garage« auch ein. »Es ist schmutzig, qualmt und zischt«, bereitet uns das Cirka Teater auf eine pantomimische Stunde vor, in deren Mittelpunkt zwei leidenschaftlich tüftelnde Handwerker stehen, die unentwegt mit Schweißbrennern, Hämmern und Schraubenziehern vor sich hin werkeln und immer wieder Neues und Größeres zu erfinden trachten. Bis ihre Konstruktion die ganze Werkstatt übernimmt.

»Garage« ist ein Stück über Kreativität und Fortschritt, aber auch über ein Zuviel an Maschinen, Verschwendung und Wegwerfkultur. Und vor allem über ein Huhn, das Eier legt.

Die von Espen Dekko inszenierte Produktion mit den Schauspielern Gilles Becker und Paal Viken Bakke kommt ganz ohne Sprache aus.

Für Schulen gibt es rund um den Besuch der Vorstellung kostenfrei die Möglichkeit zu Vor- und/oder Nachbereitungsworkshops.

Termine:

Bürgerhaus Sprendlingen:

17. Sep., 10 u. 19 Uhr

www.bürgerhaeuser-dreieich.de

Gallus Theater: 19. Sep., 11 u. 18 Uhr

www.gallustheater.de