Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.10.2019

Werbung
Werbung

Bundesautobahn A661: Verkehrsunfall - Mehrere Fahrzeuge beteiligt

von Helmut Poppe

(04.10.2019) Bereits am Dienstag, den 01.10.2019, gegen 15:35 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 661 ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Zu dem Zeitpunkt war ein 19-Jähriger aus dem Hochtaunuskreis mit seinem Pkw aus Richtung Bad Homburger Kreuz in Fahrtrichtung Egelsbach unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Nieder-Eschbach wollte er offenbar vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und kollidierte mit einem in gleiche Richtung fahrenden Pkw. Dieser wurde linksseitig in die Schutzplanke geschoben und die Fahrerin dabei leicht verletzt. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw, welche sich unmittelbar hinter den verunfallten Fahrzeugen befanden. Hierbei wurde die Beifahrerin des Pkw, auf welches das andere Fahrzeug aufgefahren war, leicht verletzt. Die verletzten Personen kamen zu medizinischen Untersuchungen in örtliche Krankenhäuser. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die A 661 war zwischenzeitlich in Richtung Egelsbach über eine halbe Stunde lang voll gesperrt.(ots)