Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Bessere Anschlüsse am neuen Busbahnhof in Höchst – kleiner Fahrplanwechsel bringt ,Sternanschluss‘

von Ilse Romahn

(05.06.2019) Sichere Anschlüsse zwischen den Buslinien am Bahnhof Höchst, besonders dann, wenn es darauf ankommt: Abends ab etwa 21 Uhr, samstags bis ungefähr 9 Uhr sowie sonn- und feiertags bis etwa 12 Uhr werden Fahrgäste ab Sonntag, 9. Juni 2019, am neuen Busbahnhof bequemer umsteigen können.

Der sogenannte Sternanschluss bedeutet, dass die Buslinien dort zur gleichen Zeit und nach einer kurzen Wartezeit gleichzeitig wieder abfahren. Diese Fahrplanänderung kommt den Nutzern der Buslinien 50, 53, 54, 55, 58 und 59 zugute.

Den neuen Fahrplan der sechs Buslinien hat die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ bestmöglich auf die S-Bahn abgestimmt, sodass auch zwischen S-Bahn und Bus der Umstieg gerade in den Randzeiten, in denen die Busse keinen dichten Takt  fahren, verbessert wird.

Die Fahrplanauskunft im Internet unter https://rmv-frankfurt.de berücksichtigt die geänderten Fahrpläne. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter Telefon (069)24248024, das rund um die Uhr erreichbar ist. (ffm)