Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.12.2017

Werbung
Werbung

Barrierefreies Reisen

von: Ilse Romahn

(12.10.2017) Rund 1,6 Millionen Deutsche benötigen einen Rollstuhl, um ihren Alltag zu bewältigen. Für sie ergeben sich bei der Urlaubsplanung Fragestellungen, die das Reisen kompliziert machen können: Was muss bei der Rollstuhl-Beförderung im Flugzeug und im Transferbus beachtet werden? Wie findet man ein geeignetes, barrierefreies Hotel?

Reiselust sollte aber keine Frage der körperlichen Möglichkeiten sein. Gerade Reisebüros können mit ihrem Know-How für eine perfekte Reiseplanung sorgen. Um Verkaufsprofis in ihrer Arbeit zu unterstützen, bringt ÖGER TOURS in dieser Woche eine Verkaufshilfe für barrierefreies Reisen mit 20 Hotels an der Türkischen Riviera heraus.

Bei der Suche nach einem geeigneten Hotel ist zum Beispiel zu klären, ob Zimmer- und Lifttüren breit genug sowie Zugänge zum Pool, zum Strand oder auch Einrichtungen im Hotel barrierefrei sind. Höhenunterschiede sollten mit Rampen ausgeglichen werden und ausreichend Aufzüge zur Verfügung stehen. Diesen und weiteren Fragestellungen ist ein Team des Spezialisten in der Türkei nachgegangen. Geeignete Hotels wurden vor Ort persönlich geprüft und vermessen, 20 Hotels haben es am Ende in die Verkaufshilfe geschafft. Neben den empfohlenen Hotels enthält die Verkaufshilfe auch Informationen für die Rollstuhl-Beförderung bei Fluggesellschaften und in Transferbussen bzw. für die Anfrage von Sondertransfers. 

„Wir haben gemeinsam mit Experten einen Fragenkatalog erarbeitet und daraufhin die Hotels vor Ort unter die Lupe genommen. Anschließend wurden in Frage kommende Häuser in zwei Kategorien eingeteilt: „optimal geeignet“ und „sehr gut geeignet mit kleinen Einschränkungen“, erklärt ÖGER TOURS-Geschäftsführerin Songül Göktas-Rosati. „Unsere Kollegen haben hier ein großes Know-How entwickelt, so dass wir planen, das Angebot auf unsere Orientdestinationen auszuweiten.“

Die türkische Hotellerie, insbesondere im Raum Antalya, hat sich schon früh auf Reisende mit Handicap eingestellt, schon beim Entwurf wird auf Rollstuhl-gerechtes Bauen geachtet. Hotelzimmer sind im Durschnitt vergleichsweise großzügig gestaltet, sodass Gäste mit Rollstuhl ausreichend Platz haben oder auch Familienzimmer nutzen können.

Buchung und Information: www.oeger.de/service/barrierefreie-reisen, Email: barrierefrei@oeger.de und in jedem Reisebüro