Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.09.2019

Werbung

Bürgerfest in Unterliederbach am 16. Juni

von Ilse Romahn

(11.06.2019) Das 38. Unterliederbacher Bürgerfest wird am Sonntag, 16. Juni, ab 11 Uhr, gefeiert, traditionell wie immer auf dem Gelände der Ludwig–Erhard–Schule an der Hunsrückstraße.

Bildergalerie
Plakat zum Bürgerfest Unterliederbach
Foto: Alexander
***
Stadtteil-Broschüre
Foto: Alexander
***

Ein buntes Festprogramm erwartet die Besucher. Aufführungen von Schulen und Vereinen stehen auf dem Programm sowie musikalische Darbietungen. Auch die Hundestaffel vom Zoll Frankfurt ist präsent. Und eine kulinarische Schlemmermeile lädt zum Flanieren und Genießen ein.  

Bei diesem Bürgerfest wird der Präventionsrat der Stadt Frankfurt, der Regionalrat Unterliederbach, die Stadtpolizei mit Infomobil  und die Zollhundestaffel des Hauptzollamtes Frankfurt teilnehmen. Stadtrat Markus Frank, der auch der Vorsitzende des Präventionsrates Frankfurt ist, wird mit dem Vereinsringvorsitzenden Hubert Schmidt und dem Regionalratsvorsitzenden Unterliederbach Heinz Alexander die neue Bürger-Broschüre vorstellen und verteilen. Die Bürger-Broschüre wird kostenlos an die Besucher und später im Stadtteil verteilt.

Auch das neue Heimat-Heft 2 von Karl Leo Schneeweis und Heinz Alexander wird für einen Unkostenbeitrag von 8 Euro verkauft.

Heinz Alexander, Vorsitzender des Regionalrates, dankt dem Vereinsring, den teilnehmenden Vereinen, dem Präventionsrat Frankfurt, der Stadtpolizei und dem Hauptzollamt Frankfurt für ihren Einsatz und ihre Beiträge.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinz Alexander
Regionalrat-Unterliederbach
Vorsitzender
Seniorensicherheitsbeauftragter