Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Ausstellung „Die Vielfalt der Palette“ wird in Kriftel eröffnet

von Adolf Albus

(05.09.2019) Ab Mittwoch, den 11. September, wird das Krifteler Rat- und Bürgerhaus wieder zur „Krifteler Galerie“: Gemeinde und Kulturforum laden zur Eröffnung der Ausstellung „Die Vielfalt der Palette – eine Werkschau“ ein.

"Disteln"
Foto: Monika Stehr
***

Die Vernissage findet um 19.30 Uhr im Foyer des Rat- und Bürgerhauses statt. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen! Dr. Frank Fichert, Vorsitzender des Kulturforums Kriftel, und Bürgermeister Christian Seitz werden die Gäste begrüßen.

Die ganze Welt der Farbe

Die Mitglieder des Vereins \"Die Palette Frankfurt am Main\" stellen ihre Werke aus. Der Verein, der 1960 in Höchst gegründet wurde und sich „internationaler Ring der Kunstfreunde“ nennt,i fördert Künstler, indem er ihnen unter anderem die Möglichkeit gibt, an Ausstellungen in und um Frankfurt mitzuwirken. So waren schon Exponate der Mitglieder in der Paulskirche oder in der Römerhalle Frankfurt, bekannte Anlaufstellen für Kunstinteressierte, zu sehen.

Im Krifteler Rat- und Bürgerhaus stellen nun 16 Künstler der Palette ihre Werke aus. Zu sehen ist „die ganze Welt der Farbe“: Vielfältige Malstile und Techniken werden zu bewundern sein, Öl-, Acryl -, Pastell- und Aquarell-Malereien aber auch Collagen und Fotografien. Kunstinteressierte können hier abstrakt und gegenständliche Werke, aber auch Landschaftsbilder finden. „Eine sehr bunte Mischung von allem“, so Monika Stehr von der „Palette“.

Die Ausstellung ist dann bis zum 16. Oktober zu den Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung zu bewundern: montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr.