Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 13.12.2018

Werbung
Werbung

Aufwärtstrend in der Skyline Plaza

Shopping Center im Europaviertel wird 5 Jahre alt

von Karl-Heinz Stier

(21.09.2018) Der Start für Skyline Plaza 2013 inmitten der großen Baustellen rundum war schwierig. „Wir hatten mehr Besucher erwartet“, erzählt Geschäftsleiterin Janine Marz. Doch die Anlaufstelle des Shopping Centers mit einer Verkaufsfläche von 3800 Quadratmetern und 170 Läden nahm Jahr für Jahr an Kunden zu.

Bildergalerie
Programme zur Geburtstagswoche
Foto: Karl-Heinz Stier
***
Die Skyline-Plaza-Leiterin bei ihren Erläuterungen zur Gegenwart und Zukunft
Foto: Karl-Heinz Stier
***

Frau Marz sieht auch heute noch einen Nachholbedarf bei speziellen Läden. Nachdem sich zwíschenzeitlich  eine Änderungsschneiderei und Textilpflege, das Kinderspielland Nori Park und eine Filiale der Frankfurter Sparkasse angesiedelt haben,  wünscht sie sich sehnsüchtig ein Blumengeschäft („Wer kann mir eines nennen“), eine Poststelle, einen Paketannahmeshop und einen Metzgerladen – bei sieben Leerständen sei Platzmangel kein Thema.

Um das Skyline Plaza noch attraktiver zu machen, veranstaltet das Shopping Center von kommenden Samstag an eine Geburtstagswoche bis zum 29. September - mit einem Eröffnungsprogramm auf dem Dachgarten. Um 15 Uhr wird ein Spaceballon ins All geschickt, der mit acht Kameras Bilder vom Frankfurter Stadtleben und den Landschaften drum herum  herunterschickt. Auch Besucher können ihre  persönlichen  Wünsche in den Himmel schicken. Die ersten 500 Teilnehmer erhalten einen 5-Euro-Centergutschein und für jeden Ballon der gestartet wird, spendet das Skyline Plaza 1 Euro an  Main Lichtblick e.V.

Weiter geht es im Center mit drei Aktionsbühnen im Erdgeschoss. Auf diesen wird täglich ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm zum Bereich Mode, Lifestyle und Spiele für Kinder geboten. Auch gibt es Geschenke für die Besucher.  Der Lucky Shopper (ein glücklicher Einkäufer) ist unterwegs und übernimmt mit etwas Glück auf der Ladenstraße das Einkaufsvolumen der Besucher. Und Verliebte haben die Chance, ein Candle-Light-Dinner auf der Aussichtsplattform des Dachgartens zu gewinnen. Es wird auch während der Geburtstagswoche ein Gewinnspiel ausgelost. Als Hauptpreis wird ein Einkaufsgutschein im Wert von 10 000 Euro am 29.9. um 17 Uhr verlost.

Frau Marz rechnet bei ihren Kunden mit einem Einzugsgebiet von 2,5 Millionen Einwohnern. Zu den bisherigen Hauptkunden zählen 44 Prozent Messebesucher und danach Familien mit Kindern. „Unser Ziel ist, mehr Frankfurter als Kunden zu gewinnen, wir wollen mehr Stammkundschaft als Nahversorger“.

Als Anziehungspunkt bietet Skyline Plaza in der ersten Stunde des Einkaufs freies Parken an, zwei Stunden kosten zwei Euro und drei Stunden 3,50 Euro. Sie weist außerdem auf ein Coupon-Heft hin, dass bei einem Einkauf von über 50 Euro  der ganze Tag ohne Parkkosten bleibt.

Was die nächsten 5 Jahre angeht, so geht die Geschäftsleiterin davon aus,  dass die Leerstände von 7 Läden besetzt werden, viele Familien ihren kompletten Bedarf hier decken und neue Umsätze bringen, und die Weiterentwicklung des Europa-Viertels bald Realität wird. Zwar werde es nach wie vor einschließlich der Verlängerung der U-Bahnlinie 5 noch Bauarbeiten bis 2023 im direkten Umfeld des Centers geben. Ziel sei es aber, die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit zu jeder Zeit zu gewährleisten. Deshalb sei ein intensiver Austausch mit den jeweiligen Projektgesellschaften notwendig.