Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.10.2017

Werbung
Werbung

Am Gallusmarkt-Sonntag freier Eintritt ins Stadtmuseum Hofheim

von: Adolf Albus

(12.10.2017) Am Sonntag, 22. Oktober, haben Interessierte die Gelegenheit, das Stadtmuseum Hofheim während der Öffnungszeiten von 11 bis 18 Uhr kostenlos zu erkunden.

Außerdem werden zwei Führungen durch die Sonderausstellung „Ida Kerkovius – Im Herzen der Farbe“ um 13.15 Uhr sowie um 15 Uhr angeboten. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Stadtmuseum bietet den freien Eintritt anlässlich des Gallusmarktes und dem damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntag.

Die Ausstellung zum Jahresende widmet sich der letzten „grande dame“ der Klassischen Moderne: Ida Kerkovius (1879 – 1970). Ihr Werk zeichnet sich durch eine die Seele berührende Bildsprache aus, die den Betrachter in die sinnliche Wahrnehmung der Bilder einbezieht. Neben assoziativen Werkgruppen werden die für Kerkovius charakteristischen Sujets ‚Reisebilder‘ und ‚Stillleben‘ sowie speziellere Themen wie ‚Zirkusbilder‘ und ‚Kinderkunst‘ gezeigt.

Ida Kerkovius war sehr häufig zu Gast im Blauen Haus der Hanna Bekker vom Rath in Hofheim. Das lebenslange und freundschaftliche Verhältnis der beiden Frauen begann bereits 1916 als Hanna Bekker Malschülerin von Ida Kerkovius in Stuttgart wurde.

Die Ausstellung des Städtischen Museums Engen + Galerie wird bis zum 11. Februar 2018 im Stadtmuseum, Burgstraße 11, gezeigt.

Kontakt zum Stadtmuseum Hofheim: Telefon (06192)900395, E-Mail: stadtmuseum@hofheim.de