Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.06.2019

Werbung
Werbung

Adventswanderung im UNESCO Welterbe Grube Messel: 400 Millionen Erdgeschichte entdecken

Volles Programm mit Touren durch die regionale Natur am 16. und 23. Dezember

von Ilse Romahn

(10.12.2018) In der Vorweihnachtszeit haben große und kleine Wanderlustige die Möglichkeit, die 400 Millionen Erdgeschichte, sowie die bewegte Geschichte der Landschaft rund um das UNESCO Welterbe Grube Messel zu entdecken. Die beliebten Touren finden an den Sonntagen 16. und 23. Dezember 2018 statt.

Logo Grube Messel
Foto: Grube Messel
***

Treffpunkt ist das Besucherzentrum „Zeit und Messel Welten“ in der Roßdörfer Straße 108 in Messel um 11:00 Uhr. Die Strecke ist zirka sechs Kilometer und dauert 3,5 Stunden.

Die Adventwanderung führt am Steinbruch Mainzer Berg vorbei zu einem Aussichtspunkt an welchem bei guter Sicht Frankfurt am Main zu Füßen liegt und wieder zurück. Je nach Witterung endet die Tour mit einer Stippvisite in die Grube Messel oder mit einem Gang zur Plattform am Rand der Grube.

Gemeinsam mit dem erfahrenen Tourenbegleiter spüren Naturliebhaber und Hobbygeologen  verschiedene Gesteine der Umgebung auf. Ergänzend dazu erhalten sie interessante Informationen zur Historie des mittelgebirgigen Odenwaldes, der vor langer Zeit im Erdaltertum entstand und nicht nur einmal in einer fast tropischen Klimazone lag, sondern auch wüstenartige Klimabedingungen kennengelernt hat. Erklärt wird zudem die Geschichte des Messeler Urpferdchens im nahegelegenen Ölschiefer und die bewegten, feurigen Vorgänge, die seine Wiege entstehen ließen. Zum Abschluss sind alle Wanderfreunde ins Bistro eingeladen. Dort erwartet sie heißer Punsch und Gebäck.

„Wir bieten auch in der Vorweihnachtszeit die Möglichkeit, Natur und Erdgeschichte zu verbinden, um den Gästen die Einzigartigkeit des UNESCO Welterbe Grube Messel zu zeigen“, so Dr. Marie-Luise Frey, Geschäftsführerin der Welterbe Grube Messel gGmbH.

Die Teilnahmegebühr beträgt 17 Euro pro Person – kostenlos für Kinder unter sieben Jahren. Das Mitbringen einer Lupe, wettergemäße Kleidung und festes, flaches Schuhwerk sowie Getränke und Verpflegung während der Wanderung wird empfohlen. 

Für die Tour ist die Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer (06159)717590 oder per E-Mail an service@welterbe-grube-messel.de. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Weitere Informationen zu attraktiven Angeboten und Hinweise zur Anfahrt auf www.grube-messel.de sowie im Online-Magazin www.grube-messel.de/images/pdfs/wgm-mag-2018_web.pdf.