Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.05.2019

Werbung

Acht Konzerte in vier Tagen

Ab 19. Februar tourt das hr-Sinfonieorchester wieder durch Hessens Schulen

von Ilse Romahn

(18.02.2019) Heute fällt der Unterricht aus, stattdessen steht Musik auf dem Stundenplan, Live-Musik! Darüber können sich Schülerinnen und Schüler aus Limburg, Wiesbaden, Gießen, Ehringshausen, Marburg, Friedrichsdorf, Bad Vilbel und Frankfurt freuen. Am Dienstag, 19. Februar, geht das hr-Sinfonieorchester wieder auf Schultour quer durch Hessen und gibt bis Freitag, 22. Februar, acht Konzerte in vier Tagen.

Das hr-Sinfonieorchester bei der Hessen-Schultour 2018 in der Marienschule Offenbach
Foto: hr/Ben Knabe
***

In einem rund einstündigen, moderierten Konzert präsentieren die rund 45 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Anna Skryleva exklusiv für die jungen Zuhörer Werke von Georg Friedrich Händel, Leonard Bernstein, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen großen Komponisten. Als Solistin ist dabei die kaum 15-jährige Geigerin Kim-Chi Vanessa Stutzinger zu erleben.

Die bereits vor elf Jahren gestartete Hessen-Schultour ist ein Projekt des hr-Sinfonieorchesters in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Musik und Schule“. Das Netzwerk wurde gegründet, um Brücken zwischen Schule und Konzertsaal zu schlagen und klassische Musik in den Alltag hessischer Schüler und Jugendlicher zu bringen. Das in Kooperation von Hessischem Rundfunk und Hessischem Kultusministerium betreute Netzwerk begleitet außerdem mit Unterrichtsmaterialien den Besuch der „Jungen Konzerte“, arbeitet pro Saison mit zwei „Spielzeitschulen“ eng zusammen und begleitet alle zwei Jahre das Projekt „Super-X-Orchester“.

Hessen-Schultour des hr-Sinfonieorchesters 2019
• Dienstag, 19. Februar:
9.30 Uhr: Private Marienschule, Limburg;
Konzertort: Sporthalle Marienschule, An der Lahnkampfbahn, 65549 Limburg
12.10 Uhr: Diltheyschule, Georg-August-Straße 16, Wiesbaden

• Mittwoch, 20. Februar:
9.30 Uhr: Sophie-Scholl-Schule, Rödgener Straße 72, 35394 Gießen
12.10 Uhr: Johannes-Gutenberg-Schule, Lempstraße 46, 35630 Ehringshausen

• Donnerstag, 21. Februar:
9.30 Uhr: Waldschule Wehrda, Lärchenweg 29, 35041 Marburg
ca. 12.20 Uhr: Philipp-Reis-Schule, Färberstraße 10, 61381 Friedrichsdorf

• Freitag, 22. Februar:
9.30 Uhr: Regenbogenschule, Bad Vilbel-Dortelweil;
Konzertort: Sporthalle am Siegesbaum, Willy-Brandt-Straße 1, 61118 Bad Vilbel-Dortelweil
ca. 12 Uhr: Paul-Hindemith-Schule, Schwalbacher Straße 71-77, 60326 Frankfurt

Das Programm der Hessen-Schultour 2019
• Georges Bizet: Lied des Torero aus „Carmen“
• Edvard Grieg: Morgenstimmung
• Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur, KV 136, 1. Satz Allegro
• Max Bruch: Violinkonzert, 3. Satz (mit Solistin in Limburg, Wiesbaden, Friedrichsdorf)
• Georg Friedrich Händel: Königin von Saba
• Johann Sebastian Bach/Antonio Carlos Jobim: Air From Ipanema
• Antonín Dvorák: 9. Sinfonie, Finale
• Leonard Bernstein: Mambo aus „West Side Story“

Weitere Informationen:  www.hr-sinfonieorchester.de  www.facebook.com/hr-sinfonieorchester  www.youtube.com/hrsinfonieorchester