Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2019

Werbung

23. ADFC-RadReiseMesse Frankfurt

Vorschau auf die Messe am 24. März 2019 im Saalbau Bornheim

von Ilse Romahn

(11.03.2019) Wenn der Winter geht, wird es Zeit, sich den Traum von der sommerlichen Radreise zu erfüllen. Die nötige Inspiration und Information stiftet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub auf seiner RadReiseMesse in Frankfurt am Sonntag, 24. März, im Saalbau Bornheim.

ADFC-RadReiseMesse Frankfurt
Foto: AG ADFC Frankfurt
***

Soll es eine selbst organisierte Radreise sein oder lieber eine geführte Rundum-Sorglos-Tour? Insgesamt 40 Tourismusverbände und Reiseveranstalter aus Deutschland und dem benachbarten Ausland locken mit vielfältigen Angeboten und Tourenvorschlägen. Darunter sind die Klassiker entlang der Flussläufe, das Frankenland und der Vogelsberg, aber auch neu zu entdeckende Urlaubsregionen von der Ems bis an die Alpen. Auch nach der richtigen Ausrüstung können sich die Radler hier umsehen. Für Technik-Fans gibt es Infos zu GPS.

Die RadReiseMesse ist eine Non-Profit-Messe, die der ADFC seit 23 Jahren ehrenamtlich organisiert. Die Aussteller wissen diese besondere Atmosphäre zu schätzen und auch das sachkundige Publikum, das sich hier neue Anregungen holt. Das Infoladen-Team des ADFC bietet für jedes Ziel die passenden Radkarten und dazu praktische Tips von den erfahrenen Tourenleitern.

Wie immer zum Auftakt der Rad-Saison erscheint druckfrisch das Tourenprogramm 2019, das zu 280 Tagesfahrten in Frankfurt und Rhein-Main einlädt. Damit das Rad bis dahin nicht gestohlen wird, bietet der ADFC eine Codierung des Rades an (bitte Ausweis und Kaufbeleg mitbringen).

Im Rahmenprogramm wird stündlich zu Lichtbild-Vorträgen eingeladen, die die Zuhörer auf Touren durch Brandenburg, nach Schottland oder Skandinavien mitnehmen. Bereits am Vorabend berichtet Weltenbummler Klaus Kuras von seiner Tour „Von Frankfurt nach Istanbul“. Von Frankfurt bricht er auf, um bis an das Ende von Europa zu fahren. Er fährt entlang der Adria, durch den Balkan, bis er dann von Istanbul nach Asien schauen kann.

RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Sonntag, 24. März, von 11 - 17 Uhr im Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24, 60385 Frankfurt. U4, Höhenstraße
Eintritt: 2 Euro https://www.adfc-frankfurt.de/rrm

Vorabendvortrag der RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr, im Saalbau Bornheim. Eintritt: 3 Euro.

"Der ADFC Frankfurt zählt zu den großen und sehr aktiven Kreisverbänden im ADFC. Von Jahr zu Jahr schließen sich uns mehr Mitglieder an. Derzeit sind wir 3.400 und viele von ihnen sind als Ehrenamtliche aktiv. Deshalb haben wir Gewicht, wenn wir uns für ein fahrradfreundliches Frankfurt einsetzen. Und deshalb können wir viele attraktive Angebote für Radlerinnen und Radler machen."