Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.07.2019

Werbung
Werbung

15 Chöre haben es ins Online-Voting geschafft / hr4-Chorwettbewerb „Singt Euren Song“

von Ilse Romahn

(16.04.2019) Freude in Burghaun, Jubel in Niederbrechen und Begeisterung in Külte: Insgesamt 15 Chöre aus 12 Städten und Gemeinden haben es beim hr4-Chorwettbewerb „Singt Euren Song“ in die nächste Runde geschafft.

Frank Lauber, Manfred Staiger und Andrea Ballschuh
Foto: hr/ Isabelle Dollinger
***

Die Jury mit „Hallo Hessen“-Moderatorin Andrea Ballschuh, Frank Lauber, Musikchef im hr-fernsehen, sowie hr4-Musikchef Manfred Staiger, der auch Vorsitzender der Jury ist, stand vor einer großen Herausforderung. „Wir waren von der Vielfalt der Bewerbungen total begeistert“, freut sich Andrea Ballschuh. „Jetzt liegt die Entscheidung bei den Zuschauern des hr-fernsehens und den Hörern von hr4. Wir sind schon richtig gespannt, wer es ins Finale schafft, und fiebern mit den Chören mit.“

hr4 kommt zu den Chören
In den nächsten Wochen besucht das Team von hr4 alle 15 Chöre und produziert Videoclips und Radioporträts. Mit diesen können sich die Sängerinnen und Sänger im Radio sowie auf hr4.de und auch im hr-fernsehen in „Hallo Hessen“ noch einmal von ihrer besten Seite zeigen. Dann gilt es, Fans, Freunde und Familien zu mobilisieren, damit sie per Onlinevoting für „ihren“ Chor abstimmen können.

Finale auf dem Hessentag in Bad Hersfeld
Die drei Chöre mit den meisten Stimmen treten dann beim Finale am Samstag, 15. Juni, auf dem Hessentag in Bad Hersfeld gegeneinander an. Der Wettstreit um den Pokal wird live ab 18.30 Uhr in hr4 übertragen sowie im hr-fernsehen und auf der hr4-Facebookseite zu sehen sein.

Mehr als ein Gesangswettbewerb
Für hr4 zählen neben der Stimme auch Herz und Hand. Denn genauso wichtig wie der Gesang ist die Chorfamilie mit ihrem Zusammenhalt und ihrem Engagement. Ob Männer-, Frauen-, Kinder- oder gemischter Chor – „Singt Euren Song - Der hr4-Chorwettbewerb“ will zeigen, welche tollen Chöre und Menschen in unserem Bundesland zusammen singen und auch sonst viel gemeinsam bewegen.

Chöre, Orte und Onlinevoting-Termine
In dieser Übersicht sind alle Chöre, die es in die zweite Runde geschafft haben, mit dem jeweiligen Datum aufgeführt, an dem die hr4-Hörer und „Hallo Hessen“-Zuschauer auf www.hr4.de per Onlinevoting abstimmen können. Die Reihenfolge der Chöre bei ihrer Vorstellung im Programm wurde per Losverfahren bestimmt.

1. Aktionswoche
Donnerstag, 16. Mai – Gemischter Chor Külte e. V.
Freitag, 17. Mai – Männerchor des Sängerbund 1851 Vockenhausen e. V.

2. Aktionswoche
Montag, 20. Mai – Just Harmonists e. V. aus Offenbach
Dienstag, 21. Mai – Songlines aus Lich
Mittwoch, 22. Mai – Vil-belCanto aus Bad Vilbel
Donnerstag, 23. Mai – HeartChor Kefenrod
Freitag, 24. Mai – VocaLio aus Gießen

3. Aktionswoche
Montag, 27. Mai – Lollipops aus Brechen-Niederbrechen
Dienstag, 28. Mai – Offenbacher Oratorienchor – Sängerverein 1826 aus Offenbach
Mittwoch, 29. Mai – SINGFLUT Burghaun
Donnerstag, 30. Mai – Christi Himmelfahrt
Freitag, 31. Mai – Sängervereinigung Borussia Sängergruß aus Biskirchen

4. Aktionswoche
Montag, 3. Juni – Mainvoices aus Frankfurt
Dienstag, 4. Juni – KuSch Company aus Herborn
Mittwoch, 5. Juni – Voice Control aus Pilgerzell – Lütter
Donnerstag, 6. Juni – Gemischter Chor „AkCente“ des MGV Cäcilia 1900 Steinbach e. V. aus Burghaun-Steinbach
Freitag, 7. Juni – Bekanntgabe der drei Finalchöre