Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.09.2019

Werbung

‚Sage mir, was Du isst und ich sage Dir, wer Du bist‘ – Ernährung im römischen Frankfurt

von Ilse Romahn

(24.05.2019) Essen ist ein zentraler Bestandteil des Alltags. Es ist etwas, das die Menschen jeden Tag tun: allein, mit der Familie oder Freunden. Mal schnell unterwegs auf dem Weg zur Arbeit oder vielleicht sogar in festlicher Runde zu Hause oder im Restaurant. Aber wie sah es mit der Ernährung im römischen Frankfurt aus?

Freskenzimmer im Archäologischen Museum
Foto: Stadt Frankfurt /Archäologisches Museum
***

Die Archäologin Clarissa Agricola nimmt die Besucher am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr auf eine kulinarische Reise mit. Treffpunkt ist das Museumsfoyer des Archäologischen Museums (Karmelitergasse 1).

Die Führung ist kostenlos. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Für Erwachsene gilt der reguläre Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich. (ffm)