Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.11.2017

Werbung
Werbung

„STADTLIEBE2GO“ - Schleswig-Holstein setzt auf individuell planbares Reisetool

von: Elke Backert

(14.09.2017) Nach dem Shopping im Park auf den Liegestühlen eine Pause einlegen oder nach dem Museumsbesuch mit dem SUP aufs Wasser. Das Land zwischen den Meeren bietet vor allem durch seine vorteilhafte Lage angenehme Städtetrips mit kurzen Strecken. Die Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V. (MakS) möchte mit ihrem neuen Produkt „STADTLIEBE2GO“ und der geplanten Werbekampagne das Segment der individuellen Städterundreisen im Land attraktiver machen.

Bildergalerie
Till Eulenspiegel in Mölln
Foto: Elke Backert
***
Die Kieler Förde
Foto: Elke Backert
***
Das Holstentor Lübeck, daneben die Salzhäuser
Foto: Elke Backert
***
Marien- und Petrikirche in Lübeck
Foto: Elke Backert
***
Der Husumer Marktplatz
Foto: Elke Backert
***

Seit Anfang September 2017 ist die Website der Werbekampagne „STADTLIEBE2GO“ online und dient den Nutzern als Inspirationsquelle für Städtereisen in Schleswig-Holstein. Das Onlinetool bietet dem Interessenten eine individuell planbare Städterundreise zu den zwölf Mitgliedsstädten der Marketingkooperation in Schleswig-Holstein an. Sobald der Gast eine Stadt als Reiseziel ausgewählt hat, kann er sich zwischen fünf Kategorien entscheiden: Übernachtung, Gastronomie, Kultur, Shopping und Glücksorte.
Anschließend werden ihm für jede Kategorie bis zu sechs besonders empfehlenswerte Vorschläge unterbreitet, die er bei Interesse direkt seinem digitalen Reiseplan hinzufügen kann. Den persönlich erstellten Reiseplan kann der Nutzer online teilen oder als Reisevorbereitung direkt ausdrucken, bei Facebook verschicken oder auch über soziale Netzwerke teilen. Für weitere Informationen ist zudem jeder Tipp mit einem Direktlink zur offiziellen Website der Veranstaltung oder der Lokalität verknüpft, um bei Bedarf eine Buchung zu erleichtern.
Hat sich der Nutzer für eine Städterundreise entschieden, kann er zwischen den Verkehrsmitteln Auto, Bus, Bahn und Fahrrad wählen und bekommt sofort die passende Verkehrsanbindung für seine persönliche Auswahl vorgeschlagen. Somit steht dem Interessenten am Ende eine individuell geplante Städterundreise mit verschiedenen Highlights zur Verfügung.

Das Onlinetool „STADTLIEBE2GO“ präsentiert die attraktiven Städte Schleswig-Holsteins als die perfekten Reiseziele im hohen Norden und bietet den Besuchern einen guten Überblick über die unterschiedlichen Vorzüge des Landes. Die Idee für die Kampagne entstand in Anlehnung an das beliebte und bewährte STADTLIEBE Magazin, das in gedruckter Form über die „12 Städte zum Verlieben“ berichtet.

Die Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V. reagiert mit der Kampagne „STADTLIEBE2GO“ auf die deutlichen Veränderungen in der Tourismusbranche. Das Segment Städtereisen verzeichnet einen klaren Wachstumsschub, und das Interessens-Potential der Bevölkerung an Städtereisen hat sich im vergangenen Jahrzehnt fast verdoppelt.
Immer mehr Menschen sind zudem auch im Urlaub online unterwegs, nutzen das mobile Internet auf ihrem Smartphone oder Tablet und verändern somit die Dynamik des Reiseverhaltens im Zuge der Digitalisierung. „STADTLIEBE2GO“ wird somit dem Trend der nächsten zehn Jahre gerecht, sich im Netz über Reiseziele zu informieren und online zu buchen.

Zum MakS e.V.
Die im Jahre 1999 gegründete Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V. (MakS) ist eine Initiative der Städte Flensburg, Kiel und Lübeck und die offizielle touristische Städtevertretung in Schleswig-Holstein. Hauptziel der Organisation ist die Steigerung der Bekanntheit von Städtereisen nach Schleswig-Holstein durch deutschlandweite Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Mitglieder sind neben den Gründungsmitgliedern Kiel und Lübeck die Städte Husum, Rendsburg, Plön, Norderstedt, Neumünster, Mölln, Glückstadt, Friedrichstadt, Ahrensburg und Bad Bramstedt.
Der Verein ist vielfacher Preisträger, unter anderem des Deutschen Tourismuspreises 2007 – die höchste Auszeichnung im Deutschlandtourismus – in der Kategorie Innovatives Tourismusmarketing mit der Urlaubskampagne „Weitersagen! Im Norden ist die Welt zu Hause“. Im Rahmen des bundesweit ausgetragenen Innovations-Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ wurde diese Kampagne 2008 für ihren Ideenreichtum auch als „Ausgewählter Ort“ im Land der Ideen ausgezeichnet. Für das Projekt „Müßiggang in Schleswig-Holstein“ erhielt die MakS 2011 den 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein in der Kategorie „Marketingkampagnen“.

Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel