Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.08.2019

Werbung
Werbung

„Songpoetinnen²“ Dota Kehr Duo und Sarah Lesch Trio bei den Burgfestpielen Dreieichenhain

Poesie und Feinsinn

von Adolf Albus

(31.07.2019) „In einer wortgewaltigen und einzigartig inszenierten Poesie“ präsentiert Dota im Dreieichenhainer Burggarten alte und neue Lieder. Begleitet wird eine der besten Singer/Songwriterinnen Deutschlands von dem Gitarristen Jan Rohrbach.

Ebenfalls mit von der Partie an diesem Abend mit gleich zwei der besten Singer/Songwriterinnen Deutschlands, das SARAH LESCH (voc, git) Trio, sie erschafft ihre Lieder als lebendige Vermittler und Kommentatoren zwischen Tradition und aktuellem Zeitgeschehen. Zum Finale stehen beide gemeinsam auf der Bühne. ²“.

Termin: Freitag, 2. August 2019, 20 Uhr

In den Nullerjahren veröffentlichte die Berliner Sängerin Dota Kehr ihre Titel unter dem Pseudonym „Kleingeldprinzessin“, dann unter „Dota & Die Stadtpiraten“ und seit fünf Jahren nun unter dem ihre formidablen Mitstreiter und sie selbst in vier Buchstaben zusammenfassenden Signet DOTA. Mit Begeisterung schließt die stetig wachsende Fangemeinde jedes ihrer neuen Lieder ins Herz, erfreut sich an ihrer pointierten Poesie, ihrer musikalischen Vielfältigkeit, und nicht zuletzt an ihrer unverwechselbaren Stimme.

Ihre Qualität als präzise und gewitzte Beobachterin der Gegenwart stellt DOTA auf ihrem neuen Album „Die Freiheit“ erneut unter Beweis. Von internationalen politischen Entwicklungen, die im Stück „Raketenstart“ in der Flucht von der zerstörten Erde münden, über die Suche nach der erfüllten Sehnsucht per Smartphone-Wischbewegung und den Umgang mit Leistungsdruck bis hin zur aktuellen Sexismus-Debatte: Die Künstlerin trifft den Nerv der Zeit.

Sarah Lesch ist ebenfalls eine der großen Songschreiberinnen in der neuen deutschen Liedermacherszene. Ihre lyrischen und feinsinnigen Texte behandeln das Große im Kleinen. Sie beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und moralische Schlüsse dem Hörer überlässt. Sie kommt mit einem Trio.

Eintrittskarten sowie nähere Informationen gibt es im Ticketcenter der Bürgerhäuser Dreieich, Fichtestraße 50, Telefon (06103) 6000-0, sowie auf den Internetseiten www.buergerhaeuser-dreieich.de und www.burgfestspiele-dreieichenhain.de.