Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

„Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“

Jo van Nelsen feiert mit neuem Programm Premiere im Holzhausenschlösschen

von Ilse Romahn

(10.09.2019) Jo van Nelsens Karriere begann 1989 mit einem wahren Paukenschlag: Sein Dancefloorhit „Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“ (Culture Beat feat. Jo van Nelsen) war 18 Wochen in den deutschen Charts, drei Wochen in den englischen, Platz eins in Frankreich.

Jo van Nelsen
Foto: Jan Kokovski
***

Bühnen- und TV-Auftritte in ganz Europa. Bis heute Club- und Radio-Hit auf der ganzen Welt, zahlreiche Remixe und über eine halbe Million Klicks des Videos auf YouTube. „Der Erdbeermund“ ist aus der deutschen Popgeschichte nicht mehr wegzudenken! Zum 30jährigen Jubiläum des Hits und seiner Karriere erinnert sich Jo van Nelsen zusammen mit seinem Pianisten Bernd Schmidt im Holzhausenschlösschen an seine Anfänge – er trat hier bereits 1997 auf, u.a. im Rahmen des Veranstaltungsprogramms „Künstler für die Insel III“.

Vom 16. bis 18. September hebt er so manchen Schatz aus seinen Bühnenauftritten der letzten 30 Jahre in einem sehr persönlichen Cross-Over-Programm. Kaum einer kann in der deutschen Kleinkunstszene so selbstverständlich eine Pop-Ballade neben einen Operetten-Schmachtfetzen, Scheußlichkeiten des Eurovision Song Contest neben politisch aktuelle Chansons stellen, ohne sich dabei zu blamieren oder dramaturgisch ins Schlingern zu geraten. Denn der preisgekrönte Entertainer lebt in diesem Programm einmal mehr seine Stärken voll aus: Seine faszinierende Persönlichkeit, seine virtuose Stimme und seinen süffisanten Humor. 

Die Premiere findet am 16. September um 19:30 Uhr im Holzhausenschlösschen statt, es folgen zwei weitere Veranstaltungen am 17. und 18. September. 

Die Veranstaltungen werden gefördert durch die Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung. 

Eintritt 12-28 Euro. Kartenvorverkauf unter www.adticket.de, Tickethotline: (069)407662580

Die Abendkasse im Holzhausenschlösschen öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

www.frankfurter-buergerstiftung.de