Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2019

Werbung

„Gartenbau und Blumenbinden. Die Gärtnerei Weidmann 1919-2005“

Eröffnung der neuen Dauerausstellung im Freilichtmuseum Hessenpark

von Ilse Romahn

(28.06.2019) Wer die Gärtnerei aus Rechtenbach im Freilichtmuseum Hessenpark in den letzten Wochen und Monaten aufmerksam beobachtet hat, konnte feststellen, dass in den verschiedenen Bereichen munteres Treiben herrscht.

Dauerausstellung „Gartenbau und Blumenbinden. Die Gärtnerei Weidmann 1919-2005
Foto: Miriam Hardt
***

Die pädagogische Werkstatt im Gewächshaus wird regelmäßig für Schulprojekte genutzt und die Pflanzen aus dem Anzuchtgewächshaus erfreuen sich großer Beliebtheit. 

Für die abschließende Öffnung der Gärtnerei fehlte allerdings noch ein wichtiger Bestandteil des Objektes: der Ausstellungsbereich. Dieser wird nun am 30. Juni eröffnet: Unter dem Titel „Gartenbau und Blumenbinden. Die Gärtnerei Weidmann 1919-2005“ ist dann die neue Dauerausstellung zu sehen. Gewächshaus mit Pultdach, Frühbeetkästen, Geräteschuppen des Gärtners – Besucher erhalten hier eine breit angelegte Einführung in das komplexe Thema des Gartenbaus im Rahmen der letzten 100 Jahre. Mit Teilen der Originaleinrichtung des „Verbinder“-Gewächshauses von 1957 und vielen Exponaten wird anhand der Biografie der Blumen- und Zierpflanzengärtnerei von Familie Weidmann beispielhaft die Entwicklung des Gartenbaus und seiner zahlreichen Arbeitsfelder dargestellt. So wird ebenso auf den Beruf des Gärtners und sein Arbeitsgerät eingegangen wie auf die Floristik, die Friedhofsgärtnerei, den Obst- und Gemüseanbau, auf die aktuelle Situation der Gartenbaubetriebe und den Erhalt der Artenvielfalt. In Zukunft laden außerdem Wimmelbilder zum Auffinden von Schäd- und Nützlingen sowie ein Blumen-Zuordnungsspiel Jung und Alt zum Lernen und Erweitern der eigenen Kenntnisse ein.

Seit ihrer Gründung in den 1950er-Jahren hat die Gärtnerei Weidmann unzählige Pflanzenfreunde beglückt, bis sie in den 1990er-Jahren geschlossen werden musste. Im vergangenen Jahr wurde bereits das zentrale Gewächshaus im Hessenpark wieder eröffnet.

Eröffnung der Dauerausstellung „Gartenbau und Blumenbinden. Die Gärtnerei Weidmann 1919-2005“, 30. Juni 2019, 11 Uhr, Baugruppe Mittelhessen.

Freilichtmuseum Hessenpark GmbH, Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach  http://www.hessenpark.de